Das große Uncut-Special von der Viennale 2018
Viennale
>Viennale 2018

Viennale 2018

Vom 25. Oktober - 8. November findet die 56. Ausgabe des Vienna International Film Festivals statt. Das Programm ist jetzt online.
Heute wurde von der neuen Viennale-Direktorin Eva Sangiorgi das Programm der Viennale 2018 vorgestellt. Eröffnet wird das Festival am 25. Oktober mit dem Fim „Glücklich wie Lazzaro“ von Alice Rohrwacher. In den folgenden 14 Festivaltagen werden dann rund 300 Filme von den führenden internationalen A-Filmfestivals in den fünf Wiener Festivalkinos gezeigt. Die Grenze zwischen Spielfilm und Dokumentarfilm wurde heuer erstmals abgeschafft, was teilweise verständlich ist, da manche Filme sich zwischen diesen Klassifizierungen befinden. Wir liefern euch aber vorerst dennoch die Auflistung der gezeigten Spiel- und Dokumentarfilme.

Spielfilme:

A Land Imagined
F/NL/SGP 2018, Regie: Siew Hua Yeo
Adam und Evelyn
Deutschland 2018, Regie: Andreas Goldstein
Alice T.
F/S/RO 2018, Regie: Radu Muntean
Alles ist gut
Deutschland 2018, Regie: Eva Trobisch
Angelo
A/LUX 2018, Regie: Markus Schleinzer
Aufbruch zum Mond
USA 2018, Regie: Damien Chazelle
Blaze
USA 2018, Regie: Ethan Hawke
Burning
Korea 2018, Regie: Chang-dong Lee
Casanovagen
Deutschland 2018, Regie: Luise Donschen
Chuva É Cantoria Na Aldeia Dos Mortos - The Dead and the Others
BRA/P 2018, Regie: Renée Nader Messora, João Salaviza
Classical Period
USA 2018, Regie: Ted Fendt
Climax
Frankreich 2018, Regie: Gaspar Noé
Cold War
F/UK/Pol 2018, Regie: Pawel Pawlikowski
Cómprame un revolver - Buy Me a Gun
Mex/Col 2018, Regie: Julio Hernández Cordón
Da xiang xi di er zuo - An Elephant Sitting Still
China 2018, Regie: Bo Hu
Damsel
USA 2018, Regie: David Zellner, Nathan Zellner
Long Day's Journey Into Night
China 2018, Regie: Gan Bi
Diamantino
F/BRA/P 2018, Regie: Gabriel Abrantes, Daniel Schmidt
Diane
USA 2018, Regie: Kent Jones
Die feurigen Schwestern
Argentinien 2018, Regie: Albertina Carri
Doubles vies
Frankreich 2018, Regie: Olivier Assayas
Drift
Deutschland 2017, Regie: Helena Wittmann
Entre dos aguas
Spanien 2018, Regie: Isaki Lacuesta
Familia sumergida
D/Arg/BRA/ Nor 2018, Regie: María Alche
First Night Nerves
HK/Chi 2018, Regie: Stanley Kwan
First Reformed
USA 2017, Regie: Paul Schrader
Girl
Belgien 2018, Regie: Lukas Dhont
Glücklich wie Lazzaro
Italien 2018, Regie: Alice Rohrwacher
Grass
Korea 2018, Regie: Sang-soo Hong
Her Smell
USA 2018, Regie: Alex Ross Perry
High Life
USA/D/F/ UK/Pol 2018, Regie: Claire Denis
Hotel by the River
Korea 2018, Regie: Sang-soo Hong
I Do Not Care If We Go Down in History as Barbarians
D/F/CZ/ Bul/RO 2018, Regie: Radu Jude
In Fabric
Großbritannien 2018, Regie: Peter Strickland
In My Room
D/I 2018, Regie: Ulrich Köhler
In Zeiten des Teufels - Season of the Devil
Philippinen 2018, Regie: Lav Diaz
Asche ist reines Weiß
F/J/Chi 2018, Regie: Zhangke Jia
Joy
Österreich 2018, Regie: Sudabeh Mortezai
La casa lobo - The Wolve House
D/Chl 2018, Regie: Joaquín Cociña, Cristóbal León
La flor
Argentinien 2018, Regie: Mariano Llinás
La Flor: Segunda Parte
Argentinien 2018, Regie: Mariano Llinás
La Flor: Tercera Parte
Argentinien 2018, Regie: Mariano Llinás
Le livre d'image - The Image Book
CH/F 2018, Regie: Jean-Luc Godard
Leave No Trace
USA 2018, Regie: Debra Granik
Les Unwanted de Europa
I/E 2018, Regie: Fabrizio Ferraro
Leto
F/RUS 2018, Regie: Kirill Serebrennikov
Muere, monstruo, muere
F/Arg/Chl 2018, Regie: Alejandro Fadel
Museo
Mexiko 2018, Regie: Alonso Ruizpalacios
Nervous Translation
Philippinen 2017, Regie: Shireen Seno
Netemo sametemo - Asako I & II
Japan 2018, Regie: Ryûsuke Hamaguchi
No. 1 Chung Ying Street
Hong Kong 2018, Regie: Derek Chiu
Notes on an Appearance
USA 2018, Regie: Ricky D'Ambrose
Nuestro tiempo
D/F/S/ Mex/DK 2018, Regie: Carlos Reygadas
Ray & Liz
Großbritannien 2018, Regie: Richard Billingham
River's Edge
Japan 2018, Regie: Isao Yukisada
Roi Soleil
E/P 2018, Regie: Albert Serra
Rojo
D/F/NL/ Arg/BRA 2018, Regie: Benjamín Naishtat
Roma
Mexiko 2018, Regie: Alfonso Cuarón
Shéhérazade
Frankreich 2018, Regie: Jean-Bernard Marlin
Shoplifters
Japan 2018, Regie: Hirokazu Koreeda
Sophia Antipolis
Frankreich 2018, Regie: Virgil Vernier
Styx
A/D 2018, Regie: Wolfgang Fischer
Suspiria
USA/I 2018, Regie: Luca Guadagnino
Teret - The Load
F/IR/SRB/ HR/QA 2018, Regie: Ognjen Glavonic
The Angel
E/Arg 2018, Regie: Luis Ortega
The Favourite
USA/UK/IRL 2018, Regie: Yorgos Lanthimos
The Green Fog
USA 2017, Regie: Evan Johnson, Galen Johnson, Guy Maddin
The House That Jack Built
D/F/S/ DK 2018, Regie: Lars von Trier
The Mountain
USA 2018, Regie: Rick Alverson
The Wild Pear Tree
D/F/Tür/ Bul 2018, Regie: Nuri Bilge Ceylan
Drei Gesichter
Iran 2018, Regie: Jafar Panahi
Thunder Road
USA 2018, Regie: Jim Cummings
Too Late to Die Young
NL/Arg/BRA/ Chl/QA 2018, Regie: Dominga Sotomayor Castillo
Touch Me Not
D/F/CZ/ Bul/RO 2018, Regie: Adina Pintilie
Trote
E/LT 2018, Regie: Xacio Baño
Ueta raion - The Hungry Lion
Japan 2017, Regie: Takaomi Ogata
Under the Silver Lake
USA 2018, Regie: David Robert Mitchell
Virus Tropical
Col/EC 2017, Regie: Santiago Caicedo
Vox Lux
USA 2018, Regie: Brady Corbet
Weldi - Dear Son
F/B/TN/ QA 2018, Regie: Mohamed Ben Attia
Wildlife
USA 2018, Regie: Paul Dano
Ti imas noc - You Have the Night
Serbien 2018, Regie: Ivan Salatic
Zi you xing - A Family Tour
USA 2018, Regie: Ying Liang

Dokumentarfilme:

BLACK MOTHER (Regie: Khalik Allah)
BUENOS AIRES AL PACÍFICO (Regie: Mariano Donoso)
CARMINE STREET GUITARS (Regie: Ron Mann)
CASSANDRO THE EXOTICO! (Regie: Marie Losier)
CHAOS (Regie: Sarah Fattahi)
DAS ERSTE JAHRHUNDERT DES WALTER ARLEN (Regie: Stephanus Domanig)
DELTA (Regie: Oleksandr Techynskyi)
DEN’ POBEDY - VICTORY DAY (Regie: Sergei Loznitsa)
EINE EISERNE KASSETTE (Regie: Nils Olger)
FAUSTO (Regie: Andrea Bussman)
FOTBAL INFINIT - INFINITE FOOTBALL (Regie: Corneliu Porumboiu)
I DIARI DI ANGELA – NOI DUE CINEASTI (Regie: Yervant Gianikian, Angela Ricci Lucchi)
INTRODUZIONE ALL’OSCURO (Regie: Gastón Solnicki)
INVEST IN FAILURE (NOTES ON FILM 06-C/ MONOLOGUE 03) (Regie: Norbert Pfaffenbichler)
ISLAND OF THE HUNGRY GHOSTS (Regie: Gabrielle Brady)
KINO WIEN FILM (Regie: Paul Rosdy)
KINSHASA MAKAMBO (Regie: Dieudo Hamadi)
L. COHEN (Regie: James Benning)
L’EMPIRE DE LA PERFECTION - JOHN MCENROE (Regie: Julien Faraut)
LAMALAND (TEIL I) (Regie: Pablo Sigg)
LEMBRO MAIS DOS CORVOS - REMEMBER THE CROWS (Regie: Gustavo Vinagre)
LES PROIES - THE GAME (Regie: Marine de Contes)
Matangi/Maya/M.I.A. ( USA/UK, Regie: Stephen Loveridge)
MEETING GORBACHEV (Regie: Werner Herzog, André Singer)
MINDING THE GAP (Regie: Liu Bing)
Monrovia, Indiana (USA, Regie: Frederick Wiseman)
NE TRAVAILLE PAS (1968–2018) (Regie: César Vayssié)
NI DE LIAN - YOUR FACE (Regie: Tsai Ming-liang)
O TERMÓMETRO DE GALILEU - GALILEO’S THERMOMETER (Regie: Teresa Villaverde)
PREMIÈRES SOLITUDES - YOUNG SOLITUDE (Regie: Claire Simon)
PROCESS - THE TRIAL (Regie: Sergei Loznitsa)
SAMOUNI ROAD (Regie: Stefano Savona)
Seestück (Deutschland, Regie: Volker Koepp)
SEGUNDA VEZ - SECOND TIME AROUND (Regie: Dora García)
SI LINGHUN - DEAD SOULS 1 (Regie: Wang Bing)
SI LINGHUN - DEAD SOULS 2 (Regie: Wang Bing)
SIE IST DER ANDERE BLICK (Regie: Christiana Perschon)
THE IMAGE YOU MISSED (Regie: Donal Foreman)
UFE (UNFILMÉVÉNEMENT) (Regie: César Vayssié)
UTE BOCK SUPERSTAR (Regie: Houchang Allahyari)
WALDEN (Regie: Daniel Zimmermann)
WHAT YOU GONNA DO WHEN THE WORLD’S ON FIRE? (Regie: Roberto Minervini)
WILD RELATIVES (Regie: Jumana Manna)

Daneben gibt es aber auch wieder zahlreiche Kurzfilme, Specials und Retrospektiven. Am Samstag, dem 20. Oktober um 10 Uhr startet der Kartenvorverkauf.

Forum

  • Gespannt

    Auf Climax darf man ja gespannt sein, Gaspar Noé ist immer für eine "Überraschung" gut ;). Zum Glück kommt der Film bereits im Jänner auf Blu-Ray raus.
    Czpkg7FXAAEGrSW
    17.10.2018, 07:06 Uhr
    • Kino

      Und davor gibts den Film Anfang Dezember (hoffentlich auch in Graz) auf der großen Kinoleinwand zu sehen.
      uncut
      17.10.2018, 07:29 Uhr