Burning (2018)

Bilder: Polyfilm
Fotos: Polyfilm
Originaltitel:
Beoning
Korea 2018 | Drama, Mystery | 148 min.
Ein schüchterner junger Mann aus der Provinz, der davon träumt, Schriftsteller zu werden, trifft in Seoul eine alte Schulfreundin wieder. Angezogen von ihrem quirligen Charme, lässt er sich einspannen, ihre Katze zu füttern, solange sie verreist ist. Als sie zurückkommt, hat sie einen wohlhabenden Freund an ihrer Seite – und dann ist sie eines Tages verschwunden. Inspiriert von einer Kurzgeschichte von Haruki Murakami weitet Lee eine einseitige Romanze zu einem vielschichtigen Thriller aus, in dem beiläufig, aber realistisch die koreanische Wirtschaftskrise, die historische Spaltung des Landes sowie seine Klassen- und Geschlechtergegensätze verhandelt werden. Und das alles mit Hitchcock’scher Spannung. Text: Viennale/Barbara Schweizerhof
Genre Drama, Mystery
Land Korea
Länge 148 min.
KR-Start 17.05.2018
AT-Start

Forum

83.3% Filmbewertung
3 Einträge    3 Bewertungen
  • Eine wohl durchdachte Perle aus Südkorea

    "Burning" wusste mich auf darstellerischer, stilistischer sowie auf narrativer Ebene zu überzeugen. Während des Filmerlebnisses ... [ weiter ]
    danielherler_f0da35cb62.jpg
    06.07.2019, 23:20 Uhr
Caines Corner: Asiatische Filmperlen
14. August 2019, 08:51
Caines Corner: Asiatische Filmperlen
Ob Ninja-Filme oder anspruchsvolle Werke - Leander Caine berichtet von seiner Lieber für das asiatische Kino