Awards
Golden Globes 2007

Golden Globes 2007

Heute wurden die Nominierungen für die 65. Golden Globes bekannt gegeben.
Die Golden Globes werden jährlich von der Hollywood Foreign Press Association für die besten Leistungen in den Bereichen Film und Fernsehen vergeben und gelten als Wegweiser für die Oscars.
Die Verleihung der Golden Globes findet am 13. Jänner statt. Ein Gewinner steht jetzt schon fest: Steven Spielberg wird mit dem Cecil B. DeMille Award ausgezeichnet.

Die heurigen Nominierungen der Sparte Film:
Bestes Drama:
American Gangster
Abbitte
Tödliche Versprechen - Eastern Promises
The Great Debaters
Michael Clayton
No Country for Old Men
There Will Be Blood

Beste Komödie oder Musical:
Across the Universe
Der Krieg des Charlie Wilson
Hairspray
Juno
Sweeney Todd

Bester Schauspieler - Drama:
George Clooney in Michael Clayton
Daniel Day-Lewis in There Will Be Blood
James McAvoy in Abbitte
Viggo Mortensen in Tödliche Versprechen - Eastern Promises
Denzel Washington in American Gangster

Beste Schauspielerin - Drama:
Cate Blanchett in Elizabeth - Das goldene Königreich
Julie Christie in An ihrer Seite
Jodie Foster in Die Fremde in dir
Angelina Jolie in Ein mutiger Weg
Keira Knightley in Abbitte

Bester Schauspieler - Komödie oder Musical:
Johnny Depp in Sweeney Todd
Ryan Gosling in Lars und die Frauen
Tom Hanks in Der Krieg des Charlie Wilson
Philip Seymour Hoffman in Die Geschwister Savage
John Reilly in Walk Hard: The Dewey Cox Story

Beste Schauspielerin - Komödie oder Musical:
Amy Adams in Verwünscht
Nikki Blonsky in Hairspray
Helena Bonham Carter in Sweeney Todd
Marion Cotillard in La vie en rose
Ellen Page in Juno

Beste Regie:
Tim Burton für Sweeney Todd
Ethan Coen & Joel Coen für No Country for Old Men
Julian Schnabel für Schmetterling und Taucherglocke
Ridley Scott für American Gangster
Joe Wright für Abbitte

Bester Nebendarsteller:
Casey Affleck in Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford
Javier Bardem in No Country for Old Men
Philip Seymour Hoffman in Der Krieg des Charlie Wilson
John Travolta in Hairspray
Tom Wilkinson in Michael Clayton

Beste Nebendarstellerin:
Cate Blanchett in I'm Not There
Julia Roberts in Der Krieg des Charlie Wilson
Saoirse Ronan in Abbitte
Amy Ryan in Gone Baby Gone - Kein Kinderspiel
Tilda Swinton in Michael Clayton

Bestes Drehbuch:
Diablo Cody — Juno
Ethan Coen & Joel Coen — No Country for Old Men
Christopher Hampton — Abbitte
Ronald Harwood — Schmetterling und Taucherglocke
Aaron Sorkin — Der Krieg des Charlie Wilson

Beste Musik:
Michael Brook, Kaki King, Eddie Vedder — Into the Wild
Clint Eastwood — Grace Is Gone
Alberto Iglesias — Drachenläufer
Dario Marianelli — Abbitte
Howard Shore — Tödliche Versprechen - Eastern Promises

Bester Song:
„DESPEDIDA“ aus Die Liebe in den Zeiten der Cholera
Music by: Shakira, Antonio Pinto
Lyrics by: Shakira
„GRACE IS GONE“ aus Grace Is Gone
Music by: Clint Eastwood
Lyrics by: Carole Bayer Sager
„GUARANTEED“ aus Into the Wild
Music & Lyrics by: Eddie Vedder
„THAT’S HOW YOU KNOW“ aus Verwünscht
Music & Lyrics by: Alan Menken
„WALK HARD“ aus Walk Hard: The Dewey Cox Story
Music & Lyrics by: Marshall Crenshaw, John C. Reilly, Judd Apatow, Kasdan

Bester animierter Film:
Bee Movie - Das Honigkomplott
Ratatouille
Die Simpsons - Der Film

Bester fremdsprachiger Film:
4 Monate, 3 Wochen und 2 Tage (Rumänien)
Schmetterling und Taucherglocke (Frankreich/USA)
Drachenläufer (USA)
Gefahr und Begierde(China)
Persepolis (Frankreich)

Forum

  • hehe

    das scheint ein weiterer golden globe für johnny depp zu werden! Find ich gut, als sweeney todd ist er wieder mal grandios!
    14.12.2007, 15:22 Uhr
  • Errata

    Nun, ich bin ja gespannt, ob Marion Cotillard den Globe für den besten Schauspieler bekommen wird... (gespielt hat sie in "La vie en rose" ja sehr gut...) ;-)
    markus_lhnert2020_d56a9fa338.jpg
    13.12.2007, 23:19 Uhr
    • Eben

      Okay, jetzt stehts richtig.
      markus_lhnert2020_d56a9fa338.jpg
      14.12.2007, 18:10 Uhr
    • Fehler

      Hatte ich in der Hektik vertauscht. Auf der offiziellen Golden Globe Seite hatten sie gestern aber auch einige Fehler. Da hatte ein Kandidat für den besten fremdsprachigen Film etwa den Titel „France, USA“ ;)
      uncut_4fd94f1238.jpg
      14.12.2007, 18:18 Uhr
    • Na ja ...

      ... in Geographie warn die Amis noch nie so ganz gut... ;-)
      markus_lhnert2020_d56a9fa338.jpg
      15.12.2007, 22:47 Uhr