Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford (2007)

Fotos: Warner Bros
Originaltitel:
The Assassination of Jesse James
USA 2007 | Western | 156 min.

Brad Pitt als Westernlegende Jesse James

Jesse James(Brad Pitt) wurde als Südstaatensoldat verwundet . Er war davon überzeugt, die Union der Nordstaaten hätte sein Leben ruiniert und machte sich als berüchtigtster Gesetzloser einen Namen. Zu Amerikas wohl berühmtesten Banditen wurde er aber erst nach seinem Tod, als zahllose Bücher und Geschichten über ihn veröffentlicht wurden, die es meist mit der Wahrheit nicht ganz so genau nahmen. Robert Ford(Casey Affleck) bewunderte Jesse James über alles er war ein idealistischer und ehrgeiziger Junge, der sich nichts mehr wünschte, als eines Tages mit seinem Idol reiten zu dürfen. Er konnte nicht ahnen, dass er einst als der dreckige kleine Feigling in die Geschichtsbücher eingehen würde, der Jesse in den Rücken schoss.
Darsteller
Genre Western
Land USA
Länge 156 min.
UK-Start 13.04.2007
AT-Start

Forum

70.6% Filmbewertung
7 Einträge    9 Bewertungen
  • Stimmige Ballade

    Etwas zu lang, aber durchwegs sehr interessant. Lebt vor allem von den Schauspielern und ihren Leistungen, besonders gut fand ich Sam Rockwell. Es ... [ weiter ]
    lex217_0d8e49e998.jpg
    28.02.2012, 13:26 Uhr