Caines Corner, Cannes 2021
Caines Corner: Cannes 2021

Caines Corner: Cannes 2021

Die 74. Filmfestspiele von Cannes. Ausnahmsweise von 6. bis 17. Juli 2021 und ausnahmsweise erneut ohne Leander Caine
Vor über einem Jahr schrieb ich in meine Kolumne: „Falls ein Impfstoff gegen Covid-19 schnell entwickelt wird, beabsichtige ich 2021 die Filmfestspiele von Cannes zu besuchen, sonst halt 2022 oder 2023“. Es sieht so aus, dass der nächste Versuch 2022 erfolgt.

Es ist sich heuer einfach nicht rechtzeitig mit der zweiten Impfung ausgegangen. Außerdem liest man, dass die Journalisten vor Ort jeden Tag einen Test machen müssen. Und ich bin mir sicher, dass die FFP2-Maske der ständige Begleiter ist. Ob man unter diesen Gegebenheiten einen Film genießen kann? So kann ich für Cineasten und allgemein die Menschheit nur auf bessere Bedingungen für die Zukunft hoffen.

Welche Premieren verpasse ich schweren Herzens dieses Jahr?

The French Dispatch
Christoph Waltz in einem Film von Wes Anderson
Bild aus dem Film „The French Dispatch“ (The Walt Disney Company)

Annette
Adam Driver in einem Film von Leos Carax
Bild aus dem Film „Annette“ (Filmverleih)


Benedetta
Paul Verhoevens neue Provokation nach „Elle“?
Bild aus dem Film „Benedetta“ (Filmverleih)


Flag Day
Sean Penn hat wieder auf dem Regiestuhl Platz genommen und inszeniert sich selbst.
Bild aus dem Film „Flag Day“ (MGM)


Nitram
Justin Kurzel ist ein kreativer Filmemacher und sein neuer Film über das Port Arthur-Massaker 1996 in Tasmania hat mein Interesse geweckt.
Bild aus dem Film „Nitram“ (Wild Bunch)


Paris, 13th District
Jacques Audiard erzählt über drei Frauen und einen Mann – ist das ein Drama oder ein etwas anderer Liebesfilm?
Bild aus dem Film „Paris, 13th District“ (Filmverleih)


Aus dem unglaublich spannenden Programm würde ich auch gerne den neuen Matt Damon-Streifen „Stillwater“ begutachten.

Welcher Film hätte Dich interessiert?
Der Autor
leandercaine_0fc45209c9.jpg


Forum

  • Masken

    Also nachdem ich gesehen habe wie voll die dort heuer die Kinos schon wieder gepackt haben, da wäre ich froh, wenn alle vorher geteste sind. Tut ja auch nicht weh. Und mit Maske im Kino zu sitzen ist jetzt nicht optimal und ich tu es lieber auch nicht, bei einem 2000-Menschen Saal sitzt es sich aber heutzutage MIT Maske entspannter als OHNE ;)

    Aber zur eigentlichen Frage: Auf „The French Dispatch“ freu ich mich natürlich auch. Daneben aber auch vor allem auf den neuen Sean Baker „Red Rocket“. Von dem hab ich bisher viel gutes gesehen.
    treadstone71_02519ad8f6.jpg
    11.07.2021, 08:39 Uhr
  • Benedetta

    Ich hoffe, dass der neue Verhoeven alsbald eine Veröffentlichung auf Blu-Ray bekommen wird.
    20190122_101644_221977ff1a.jpg
    11.07.2021, 02:04 Uhr