Berlinale 2019
Die Gewinner der Berlinale 2019

Die Gewinner der Berlinale 2019

Der Film „Synonymes“ des israelischen Filmemachers Nadav Lapid gewinnt den Goldenen Bären der 69. Berlinale
Die Gewinner im Überblick:

Goldener Bär für den Besten Film

Synonyms
D/F/Isr 2019, Regie: Nadav Lapid

Silberner Bär - Gro▀er Preis der Jury

GrÔce Ó Dieu - By the Grace of God
Frankreich 2018, Regie: Franšois Ozon

Silberner Bär - Alfred-Bauer-Preis

Systemsprenger
Deutschland 2019, Regie: Nora Fingscheidt

Silberner Bär - Beste Regie

Angela Schanelec für für „Ich war zuhause, aber

Silberner Bär - Beste Darstellerin

Mei Yong in „So Long, My Son

Silberner Bär - Bester Darsteller

Jingchun Wang in „So Long, My Son

Silberner Bär - Bestes Drehbuch

Maurizio Braucci, Claudio Giovannesi, Roberto Saviano
für „Paranza - Der Clan der Kinder

Silberner Bär - Herausragende Künstlerische Leistung

Rasmus VidebŠk für die Kamera in „Out Stealing Horses

Glashütte Original - Dokumentarfilmpreis

Talking About Trees

Goldener Bär - Kurzfilm

„Umbra“ von Florian Fischer und Johannes Krell

Weitere Preise der unabhängigen Jurys

(Auswahl)

Fipresci-Preis

Synonyms (Wettbewerb)
Dafne (Panorama)
Die Kinder der Toten (Forum)

Panorama Publikumspreis

37 Seconds (Spielfilm)
Talking About Trees (Dokumentation)

Teddy Award

Brief Story from the Green Planet von Santiago Loza

Lable Europa Cinemas

Savovi - Stitches von Miroslav Terzić

Forum

  • UNCUT

    Für mich ist der Gewinner des Festivals das UNCUT-Team! Tolle Podcasts und gro▀artige Filmkritiken lassen nur auf eines hoffen: Fortsetzung folgt.
    leandercaine_0fc45209c9.jpg
    17.02.2019, 12:46 Uhr