Caines Corner
>Caines Corner: Happy Birthday Uncut

Caines Corner: Happy Birthday Uncut

20 Jahre – wie schnell doch die Zeit vergeht
Dieses Jahr gibt es ein rundes UNCUT-Jubiläum. Wenn ich zurückdenke, dann fällt mir ein, dass ich die erste Kritik (im Scherz sagen wir „Urkritik“ dazu) zum Bruce Willis-Streifen UNBREAKABLE geschrieben habe. Da habe ich noch nicht gewusst, dass Mastermind Harry und ich sehr gute Freunde werden und ich weit über 1.000 Artikel für UNCUT schreiben werde. Ich habe begeistert Filmkritiken geschrieben. Und irgendwann wurde meine Kolumne „Caines Corner“ geboren. Da halte ich bei aktuell stolzen 123 Beiträgen.

Es wurden im Laufe der Jahre zahlreiche neue Freundschaften geschlossen. Das Medium Film und UNCUT brachte und bringt die Cineasten zusammen. Aber so eng wurde das nie gesehen, dh. man musste kein Cineast sein um bei UNCUT dabei zu sein, aber schaden tat es nicht. Zu den alljährlichen Geburtstagsfeiern kamen Freunde, Filmexperten, aber auch die ganze Familie. Es wurde immer ein unvergessliches Fest und etwas ganz Besonderes. Wir haben Bud Spencer und Terence Hill eingeladen, aber leider nie eine Antwort erhalten. Es gab Specials zu Comic-Verfilmungen sowie leidenschaftliche Präsentation zum CANNON-Films-Thema. Wir haben als Oscar-Moderatoren nicht nur interessierte Leser, sondern auch begeisterte Zuhörer gefunden. Auch das „Chicken-Spiel“ wurde von Harry und mir erschaffen (in Filmtiteln das Wort „Chicken“ integrieren bis dem anderen nichts mehr einfällt – z.B. „Ein Chicken hing am Glockeinseil“ anstatt von „Ein Zombie hing am Glockenseil“).

Viel Leidenschaft und unheimlich viel Zeit beanspruchen die Podcasts, die vom Filmgeschehen und den Stars und Sternchen vor allem von Film-Festivals berichten. Ob Graz, Sarajevo, Berlin oder Cannes, wir sind überall dabei und berichten mit viel Spaß und Professionalität.

Doch was waren meine Highlights vor 20 Jahre im Kino als UNCUT geboren wurde? Das sind ganz klar meine persönlichen Hits: „Out of Sight - Liebe, Lust und andere Laster“, „Gattaca“, „Das Leben ist schön“ und „Starship Troopers“. Vielleicht wird einer dieser Filme bei der Geburtstagsfeier im Juli bei der UNCUT-Feier gezeigt. Ich würde mich freuen. Du auch?
Der Autor
leander-caine


Forum

  • Out of Sight

    Spannend mit einem erotischen Touch! George Clooney sieht man die Freude an der Schauspielerei in jeder Szene an.
    defaultbild
    07.04.2018, 19:47 Uhr
  • Verrückt nach Mary

    Die lustigste Kömödie überhaupt - obwohl ich den Film schon unzählige Male sah, bringt er mich doch immer wieder zum Lachen.
    defaultbild
    07.04.2018, 19:44 Uhr
  • Truman Show

    Genialer Film, je älter der Film wird, desto aktueller wird leider die Handlung. Jim Carey hat jedenfalls bewiesen, dass er nicht nur Grimassen schneiden kann :-D
    defaultbild
    07.04.2018, 17:54 Uhr
  • Verrückt nach Mary!!

    Mit Abstand der lustigste Film in diesem Jahr! Ich denke nur an die Szene, wo Mary mit dem "speziellen Gel" ihre Haare stylt :-D
    defaultbild
    07.04.2018, 17:45 Uhr
  • Lieblingsfilm 1998

    Der Soldat James Ryan ;)
    defaultbild
    07.04.2018, 17:07 Uhr