Caines Corner
Caines Corner: Kinovorschau 2021

Caines Corner: Kinovorschau 2021

Welche Filme Leander Caine dieses Jahr nicht verpassen möchte.
Man könnte meine Kolumne vom Jänner des Vorjahres hernehmen und nochmals nachlesen, da im Corona-Jahr viele Filme auf 2021 verschoben worden sind. Aber die Prioritäten haben sich geändert.

Nach „Spectre“ 2015 musste man fast sechs Jahre auf „James Bond kehrt zurück“ warten. Auf so eine lange Wartezeit kann ich mich beim bekanntesten Agenten im Geheimdienst ihrer Majestät nur einmal erinnern. Das war nach „Lizenz zum Töten“ 1989 bis „GoldenEye“ 1995. Als 007-Fan ist das einfach zu lange. „Keine Zeit zu sterben“ löst bei mir eher das Gefühl aus „Keine Zeit zu warten“. Aber bitte nicht auf einem Streamingdienst, sondern auf der großen Leinwand zeigen. Es gab während dem Jahr das Gerücht, dass sich die Verleiher mit Netflix nicht auf einen Kaufpreis einigen konnten. 600 Millionen Dollar war die Schmerzgrenze der Produzenten.

Bild aus dem Film „Keine Zeit zu sterben“ (Universal Pictures International)

Auf Dennis Villeneuve ist Verlass. Der kanadische Filmemacher, der vor allem mit „Blade Runner 2049“, die Filmwelt beeindrucken konnte, hat das als unverfilmbar geltende Buch „Der Wüstenplanet“ fertig im Kasten. Gegen Jahresende ist „Dune“ für das Kino und für das Streaming angekündigt. Ich wage eine Prognose: Wer den Film zu Hause anschaut, ist selbst schuld.

Bild aus dem Film „Dune“ (Warner Bros)

Da wäre auch noch „Top Gun: Maverick“. Nach 35 Jahren kommt also die Fortsetzung des Kampfpiloten, dieses Mal jedoch als Ausbildner. Aber jetzt wirklich.

Bild aus dem Film „Top Gun: Maverick“ (Constantin Film, Paramount Pictures)

Für welche Filme 2021 empfindest Du eine Vorfreude?
Der Autor
leandercaine_0fc45209c9.jpg


Forum

  • 007

    Bond steht natürlich ganz oben auf meiner Liste. Aber was ist eigentlich mit „In the Heights“, der steht jetzt gar nicht mehr auf der Liste. Ich hoffe der kommt auch noch.
    treadstone71_02519ad8f6.jpg
    12.01.2021, 23:54 Uhr
  • Ghostbusters

    Ich freue mich schon die Ghostbusters wiederzusehen. Hoffentlich besser als der letzte Versuch.
    blutrausch_3ae267239b.jpg
    12.01.2021, 23:53 Uhr
  • Freaky

    Ich freue mich auf Freaky.
    12.01.2021, 23:14 Uhr
  • 2021

    1) nomadland: mit gespannter vorfreude
    2) dune: mal sehen. ein opulentes spektakel allemal
    3) keine zeit zu sterben - der gefühlt 125. bond und hoffentlich ein würdiger abschluss für craig
    r2pi_f4e09adb6c.jpg
    12.01.2021, 20:13 Uhr
  • Nomadland

    Auf Nomadland mit Frances McDormand freue ich mich in 2021 am meisten, zum einen wegen der einzigartigen Hauptdarstellerin aber auch weil die Vorabkritiken vielversprechend sind und die Vereinigten Staaten und ihre Menschen aus den "Flyover States" näher bringen.
    pulpdance_8cc3b39dbe.jpg
    12.01.2021, 16:55 Uhr