Dune (2021)

Fotos: Warner Bros
Originaltitel:
Dune
USA/UK/CAN/ H 2021 | Drama, Abenteuer | 155 min.

Rohstoffabbau auf einem gefährlichen Planeten

Wir schreiben das Jahr 10.191: Die Menschen haben verschiedene Planeten besiedelt, die von den großen Adelshäusern der Galaxie beherrscht werden. Das Haus Atreides, angeführt von Herzog Leto (Oscar Isaac), wird auf einen Befehl des Imperators hin mit der Herrschaft über den Planeten Arrakis beauftragt. Auf dem umgangssprachlich auch Dune genannten Wüstenplaneten ist das begehrteste Gut des gesamten Universums zu finden, das „Spice“, welches ein wichtiges Antriebsmittel für die Raumfahrt darstellt und in besonderer Weise auf die Sinne einwirkt. Gemeinsam mit seiner Geliebten, Lady Jessica (Rebecca Ferguson), dem gemeinsam Sohn Paul (Timothée Chalamet) sowie seinen wichtigsten Vertrauten Duncan (Jason Momoa) und Gurney Hallack (Josh Brolin) lässt sich Leto samt den militärischen Truppen deshalb auf Arrakis nieder und beginnt mit dem „Spice“-Abbau. Doch schon bald machen sich erste Spannungen bemerkbar, die von den machthungrigen Harkonnen vom Planeten Giedi Prime ausgehen und auch die Wüstenlandschaft beherbergt so einige Überraschungen: die Atreides werden hier nämlich nicht nur mit riesigen Sandwürmer konfrontiert, sondern auch mit den Bewohner*innen von Arrakis, den Fremen.
Darsteller
Genre Drama, Abenteuer
Land USA/UK/CAN/ H
Länge 155 min.
AT-Start
US-Start 22.10.2021  (noch 2 Tage)

Forum

95% Filmbewertung
2 Einträge    6 Bewertungen
  • Beeindruckend - visionär und emotional

    Mit diesen drei Worten lässt sich mein Eindruck des Filmes beschreiben. So wenig "passiert" relativ lange Zeit, weil sich Denis Villeneuve ... [ weiter ]
    markus_lhnert2020_d56a9fa338.jpg
    19.09.2021, 21:38 Uhr
17. September 2021, 09:15
Neu im Kino (Woche 37/2021)
Wer in der neuen Kinowoche nicht auf den Wüstenplaneten flüchtet, der muss sich mit traurigen Realitäten beschäftigen, vor denen man seine Augen aber ohnehin nicht verschließen sollte – vor allem nicht im Kino.