Eldritch Advice
Eldritch Advice: Der Thron des Feuers

Eldritch Advice: Der Thron des Feuers

Mit dieser Prinzessin legt man sich besser nicht an – Ein „Sword & Sorcery“-Film aus dem Jahre 1983
Wer mich kennt weiß, dass ich „Conan der Barbar“ als den großartigsten Film aller Zeiten erachte und auch generell ein großer „Sword & Sorcery“-Fan bin. Daher steht an diesem Wochenende für mich ein großes Jubiläum an, denn Lucio Fulci's Beitrag zum „Barbarenfilm“ „Conquest“ wird genau heute 35 Jahre alt. Nun rächt es sich, dass ich diesen Film bereits in den vergangenen Monaten besprochen habe, aber die Götter des italienischen Films haben es gut mit uns gemeint, als sie uns nach dem Erfolg von „Conan der Barbar“ mit zahlreichen Nachahmern beschenkt haben. Deswegen bespreche ich heute eine weitere „Sword & Sorcery“-Perle aus meiner Sammlung, den 1983 erschienenen Film „Der Thron des Feuers“ (Der übrigens am 17. Juni selbst seinen 35. Geburtstag feiern wird). Wie in „Conquest“ bekommen wir auch hier die liebreizende Sabrina Siani zu Gesicht, dieses Mal als Heldin. Lodert „Der Thron des Feuers“ nur auf Sparflamme oder ist er eines freitäglichen Filmabends würdig?

Lest jetzt die vollständige Kritik zum Film oder schaut euch hier das (englische) Video an:

Der Autor
20190122_101644_221977ff1a.jpg
Thorsten


Forum

  • Conan-Kopien

    Ich selbst kann mich noch sehr gut an ATOR - HERR DES FEUERS mit Miles O’Keefe erinnern der im Fahrwasser von CONAN DER BARBAR ebenfalls im Kino ausgewertet wurde. Die italienische Version hat mir nie besonders gut gefallen, trotzdem begutachtete ich ATOR mehrfach.
    Wenn ich mich nicht täusche, gibt es anstatt einer Riesenschlange wie bei CONAN einen Endfight gegen eine Riesenspinne. Es gab kaum computerunterstützte Tricks - und das sieht man. Überhaupt sieht man ATOR an, dass er aus dem Armenhaus der Filmproduktion entstammt.
    Ein Unglück kommt selten allein - es gab auch zu ATOR eine Fortsetzung.
    Kann sich jemand außer mir an ATOR überhaupt erinnern?
    leandercaine_0fc45209c9.jpg
    03.06.2018, 09:44 Uhr
    • Ator

      Es gibt vier Atorfilme und leider sind die Teile nur gekürzt und in äußert schlechter Qualität hier erhältlich. der dritte Ator Teil ist übrigens auch Troll 3 (Troll 2 läuft nächste Woche im Rahmen der Trash Nacht im Rechbauer Kino) xD. Des weiteren ist der, von mir im Review erwähnte, "Das Schwert der Barbaren" ein Film der in der Ator Welt spielt, denn der Protagonist ist der Sohn von ihm. Ator verfügt also über ein sehr diverses Franchise, das von mir im Eldritch Advice in Zukunft auch behandelt ist ... Sabrina Siani ist schließlich auch mit an Bord
      20190122_101644_221977ff1a.jpg
      03.06.2018, 11:19 Uhr
    • errata

      Troll 3 ist natürlich Ator IV :D
      20190122_101644_221977ff1a.jpg
      03.06.2018, 13:52 Uhr