Uncut live von der Berlinale 2019

Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels (2008)

Fotos: Universal Pictures International
Originaltitel:
Indiana Jones and the Kingdom of the Crystal
USA 2008 | Action, Abenteuer | 125 min.

Harrison Ford kehrt als Indiana Jones zurück

Das neueste Abenteuer beginnt auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges im Jahre 1957 in einer Wüste in New Mexico, wo Indiana Jones (Harrison Ford) und sein Kumpel Mac (Ray Winstone) bösen Russen in die Arme fallen. Zurück auf der Universität wird Prof. Jones gefeuert, denn die Regierung hat Druck auf die Uni ausgeübt. Der junge Rebell Mutt (Shia LaBeouf) bittet Indiana daraufhin, ihm bei der Suche nach seinem alten Freund Professor Oxley zu helfen, der hinter einem geheimnisvollen Kristallschädel her war. Aber auch die Russen haben Interesse an diesem Objekt, da sie glauben, dass man damit die Welt beherrschen kann. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt. Indiana Jones und seinen Gefährten bleibt nicht viel Zeit das Rätsel zu lösen, damit der Kristallschädel nicht in die falschen Hände fällt.
Darsteller
Genre Action, Abenteuer
Land USA
Länge 125 min.
US-Start 21.05.2008
AT-Start

Forum

61.4% Filmbewertung
47 Einträge    40 Bewertungen
  • Familienglück komplett

    Indi (Harrison Ford) ist zwar in die Jahre gekommen, aber immer noch topfit. Und auch die Zeit ist weitergelaufen: Indy befindet sich auf einem ... [ weiter ]
    8martin_e22b775d46.jpg
    17.07.2016, 11:17 Uhr

1981 Pfeil Indiana Jones: Jäger des verlorenen Schatzes
1984 Pfeil Indiana Jones und der Tempel des Todes
1989 Pfeil Indiana Jones und der letzte Kreuzzug
2008 Pfeil Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels