Indiana Jones: Jäger des verlorenen Schatzes (1981)

Bilder: Paramount Pictures
Fotos: Paramount Pictures
Originaltitel:
Indiana Jones: Raiders of the Lost Ark
USA 1981 | Action, Abenteuer | 115 min.
Indiana Jones, ein junger Archäologe, schreckt vor keiner Gefahr zurück, um historische Schätze zu bergen. Kaum ist er dem heißen Dschungel Südamerikas mit einem uralten, geheimen Inkaschatz entkommen, da wartet schon das nächste Abenteuer auf ihn. In Ägypten begibt er sich auf die Suche nach einer geheimnisvollen Bundeslade, welche die original Steinplatten von Moses 10 göttlichen Geboten enthält. Nicht die historische Bedeutung ist das reizvolle an dieser Aufgabe, sondern eine geheimnisvolle übermenschliche Kraft, die sich derjenige zunutze machen kann, der die Truhe besitzt. Diese Tatsache fordert auch einen anderen Mann heraus, der mit solchen Mächten ausgestattet Herrscher über die Welt werden könnte: Adolf Hitler. Er schickt seine besten Männer, um Indiana Jones zuvorzukommen. Wilde Verfolgungsjagden durch drei Kontinente und bisher nie gezeigte Spezial-Effekte machen diesen Film zu einem grandiosen Erlebnis.
Darsteller
Genre Action, Abenteuer
Land USA
Länge 115 min.
US-Start 12.06.1981

Forum

86.9% Filmbewertung
21 Einträge    24 Bewertungen
  • Wettlaufen mit den Nazis

    Der erste Film aus der Indi Reihe. Dieses Abenteuer bietet so großartige Unterhaltung, dass Spielberg weitere Folgen drehen musste. Da gibt es ... [ weiter ]
    8martin_ea7f49f0f3.jpg
    16.07.2016, 18:30 Uhr

1981 Pfeil Indiana Jones: Jäger des verlorenen Schatzes
1984 Pfeil Indiana Jones und der Tempel des Todes
1989 Pfeil Indiana Jones und der letzte Kreuzzug
2008 Pfeil Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels