Berlinale 2016
Berlinale 2016 - Tag 6

Berlinale 2016 - Tag 6

Neben „Genius“, dem Geniestreich von Michael Grandage gibt es heute ein Kurzinterview mit Georg Friedrich und Tobias Nölle am Roten Teppich der „Aloys“ Premiere.
Am heutigen Tag der Berlinale stand für mich enorm viel auf dem Programm: das normale Wettbewerbspaket mit drei Filmen, die Premiere der zweiten Staffel von „Better Call Saul“ und ein Film aus der „Panaroma“-Schiene, „Shepards and Butchers“

Der Tag begann mit dem mexikanischen Film „Soy Nero“. Eine Geschichte über den Jungen Nero, der als Mexikaner in Los Angeles aufgewachsen ist und aufgrund fehlender Staatsbürgerschaft wieder nach Mexiko deportiert wird. Daher beschließt er als „Green Card Soldier“ der U.S. Army beizutreten, um so zur amerikanischen Staatsbürgerschaft zu kommen.

Weiter ging es dann mit „Genius“, einem Film über den Lektor Maxwell Perkins und seine Zusammenarbeit mit dem Autor Thomas Wolfe. Mit der Premiere dieses Films zeigten sich auch sehr bekannte Stars am roten Teppich, unter anderem Colin Firth, Jude Law, Guy Pearce und Laura Linney.

Den Abschluss im Wettbewerb machte heute Spike Lee’s „Chi-Raq“, eine Geschichte über die Gangkultur in Chicago.

Jeden Fan von „Breaking Bad“ und „Better Call Saul“ wird es freuen, dass es nun endlich eine weitere Staffel zu Letzterem gibt. Ich hatte Glück und konnte mir die erste Folge im Haus der Berliner Festspiele anschauen. Leider waren aber weder Cast noch Crew dieser Serie zu Gast in Berlin, weshalb es auch keinen roten Teppich gab.

Der Tag endete für mich mit dem südafrikanischen Drama „Shepherds and Butchers“ mit Steve Coogan in der Hauptrolle.

Lucy hat sich heute den Schweizer Film „Aloys“, mit dem österreichischen Schauspieler Georg Friedrich in der Hauptrolle angesehen und war sehr begeistert davon. Zusätzlich schaffte sie es auch noch bei der Premiere ein Interview mit Regisseur Tobias Nölle und Aloys-Darsteller Georg Friedrich zu bekommen. „Girl Asleep“, ein fantasievoller Coming-of-Age Film aus Australien lief in der Sektion Generation und sorgte für erfrischende Abwechslung. Außerdem war sie bei einem Vortrag von der Cutterin Susan Korda, die ihre Schnittpraktiken erklärte.

Aus der Reihe „Berlinale Special“ wurde heute der Film „A Serious Game“ von Pernilla August vorgestellt.

  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
Die Autorin
moviesaremyjam_ebd47f1272.jpg
Movies Are My Jam

Forum

  • Interview mit dem UNCUT-Team

    Finde es super, dass Ihr auch Filmemacher vors Mikro holen konntet!
    Es macht Spaß Euch zuzuhören! Grandios finde ich die Kamera am Anfang des Podcasts - hatte da Michael Ballhaus die Finger im Spiel? ;-)
    leandercaine_0fc45209c9.jpg
    18.02.2016, 12:00 Uhr
    • Ballhaus

      Also Michael Ballhaus finde ich jetzt eine kleine Übertreibung, aber danke für das Kompliment. Der echte Michael Ballhaus hat übrigens heute in Berlin den Ehrenbären verliehen bekommen.
      uncut_4fd94f1238.jpg
      18.02.2016, 20:56 Uhr