Neu im Kino
Neu im Kino: Woche 30

Neu im Kino: Woche 30

Trotz hochsommerlicher Temperaturen laufen auch in dieser Woche wieder 6 coole neue Filme an.
Wolverine - Weg des Kriegers
Allen voran steht natürlich der zweite Film über den „X-Men“-Star Wolverine mit Hugh Jackman in der Hauptrolle. Diesmal verschlägt es den Mutanten mit den scharfen und ausfahrbaren Klingen nach Japan, wo seine Feinde noch härteren Stahl erfunden haben, was ihn verwundbar macht. Regisseur James Mangold („Walk The Line“) durfte diesmal das Regieruder übernehmen – erste Kritiken fanden den Film jedoch eher weniger geglückt.

The Company You Keep - Die Akte Grant
Robert Redford präsentiert in dieser Woche seinen neuesten Terroristenthriller „The Company You Keep“, im deutschen unnötigerweise mit dem Zusatz „Die Akte Grant“ verlängert. Es geht um einen jungen Journalisten (Shia LaBoeuf), der hinter Mr. Grant (R. Redford) einem ehemaligen Mitglied einer kriminellen Organisation her ist, der sich hinter einem Pseudonym versteckt hat und eigentlich seine Ruhe haben will. Holt ihn seine Vergangenheit ein und wird der Film spannender als „Von Löwen und Lämmern“?

21 & Over
Ebenfalls in den USA spielt der Film „21 & Over“, in dem drei Freunde ihre Volljährigkeit in mehreren Clubs so ausgiebig feiern als gäbe es kein Morgen – man kann ahnen, dass dabei nichts wirklich Gutes herauskommen kann …


Die Werkstürmer
Endlich Neues vom österreichischen Film zeigen Michael Ostrowski und Hilde Dalik in der Komödie „Die Werkstürmer“. Normalerweise sind die Gewerkschaften ja eher im Herbst bei den Lohnrunden in aller Munde: dieser Film, bei dem es um eine Gewerkschaftsanwältin geht, könnte sich das heuer einmal ändern. Gedreht wurde im steirischen Eisenerz.

La Grande Bellezza - Die große Schönheit
Aus dem Lieblingsurlaubsland der Österreicher, dem schönen und heißen Italien, stammt der Streifen „La grande bellezza“. Ein Schriftsteller (gespielt von Toni Servillo) macht sich ernsthaft Sorgen, dass er nach seinem 65. Geburtstag keine Chance mehr bekommt, an den Ruhm seines ersten und bisher einzigen Romanerfolges anschließen zu können. Wird er es schaffen?

Weekend
Zu guter Letzt kommt aus England die sehr intim und einfühlsam erzählte Geschichte zweier Männer ins Kino, die von ihrem gemeinsam verbrachten und durchliebten Wochenende („Weekend“) erzählt.

Ob ihr den Wolf nach Japan begleiten oder die alten bzw. jungen Journalisten bei der Arbeit beobachten wollt oder sogar einen filmischen Ausflug nach Eisenerz machen wollt – Spannung und Unterhaltung dürften sicher mit dabei sein.
Der Autor
uncut_af2a8b1f85.jpg
Harry.Potter

Forum