Uncut
Wer vertritt Österreich bei der Film-EM 2021?

Wer vertritt Österreich bei der Film-EM 2021?

In einer Woche startet die Uncut-Film-Europameisterschaft. Wir suchen noch den Film, der für Österreich ins Rennen geht.
Ab dem 11. Juli steht Uncut wieder im Zeichen der Film-Europameisterschaft. Für jedes der 24 teilnehmenden Länder tritt dabei ein Film an. Im Normalfall ist das der Preisträger des jeweils höchsten nationalen Filmpreises. Für Österreich wäre der höchste nationale Filmpreis der „Österreichische Filmpreis“, der allerdings erst am 8. Juli 2021 verliehen wird. Daher gibt es jetzt auf Uncut eine Abstimmung, wer der drei nominierten Filme für Österreich bei der EM antreten soll. „Ein bisschen bleiben wir noch“ von Arash T. Riahi, „Hochwald“ von Evi Romen oder „The Trouble with Being Born“ von Sandra Wollner. Eure Stimme zählt.

In den nächsten Tagen werden wir euch auf Uncut die 24 Teilnehmer aus ganz Europa vorstellen. Bei der EM selbst geht es dann darum, welcher Film euch besser gefällt, bzw. welchen Film ihr gerne im Kino sehen möchtet. Für den Siegerfilm planen wir nämlich eine eigene Kinovorstellung für die Uncut-Community. Vorbehaltlich natürlich, dass wir die Rechte für eine Vorführung bekommen, ansonsten könnte hier auf einen Film aus den Finalisten ausgewichen werden. Das erste Duell startet am kommenden Freitag.

Forum

  • Newsletter

    Gewinner des wöchentlichen Newsletter-Gewinnspiels ist übrigens:
    ChriVeLo
    Herzlichen Glückwunsch!
    uncut_4fd94f1238.jpg
    07.06.2021, 13:28 Uhr