Eldritch Advice
Eldritch Advice: Lifeforce - Die tödliche Bedrohung

Eldritch Advice: Lifeforce - Die tödliche Bedrohung

Gothic Horror im modernen Look. Ein Science Horror Film aus dem Jahre 1985
Was haben „Citizen Kane“, John Carpenters „Das Ding aus einer anderen Welt“ und „Rocky Horror Picture Show“ miteinander gemein? Alle drei werden heute gemeinhin als Klassiker angesehen, galten zum Zeitpunkt des Erscheinens allerdings als kommerzieller Flop. Dies ist einer der Gründe, warum man nie Einspielergebnisse mit Qualität gleichsetzen soll. Oft trifft ein Film einfach nicht den Zeitgeist oder Geschmack des Mainstream-Publikums. Leider haben nicht alle dieser Werke das Glück späte Relevanz zu erfahren, aber zum Glück gibt es immer mehr Labels, die sich darum kümmern diversen Kult-Klassikern mit würdigen Home Media Veröffentlichungen eine geeignete Plattform zu bieten. Ein Film dem es so erging ist „Lifeforce - Die tödliche Bedrohung“, ein 1985 veröffentlichtes Prestigeprojekt des legendären Studios „Cannon Group“. Entpuppte sich „Lifeforce“ durch seine schlechten Einspielergebnisse zurecht als Sargnagel für die „Cannon Group“ oder ist dieser Film eines freitäglichen Filmabends würdig?

Lest jetzt die vollständige Kritik zum Film oder schaut euch hier das (englische) Video an:

Der Autor
20190122_101644_221977ff1a.jpg
Thorsten


Forum

  • Lust wieder anzuschauen

    Kann mich noch gut an das Cover und die Videokassette erinnern, an den Film leider weniger. LIFEFORCE würde ich gerne wieder entdecken. Ich glaube, dass dieser Film gut gealtert ist. Wer borgt mir die Weltraumvampire?
    leandercaine_0fc45209c9.jpg
    22.06.2018, 12:50 Uhr