Boxoffice
Top 10 USA (KW 25/2019)

Top 10 USA (KW 25/2019)

Der vierte „Toy Story“-Film ist die neue Nummer eins der US-Kinocharts, gefolgt von einem zweiten Spielzeugfilm.
Mit einem Einspielergebnis von 118 Millionen Dollar ist „Toy Story 4“ die neue Nummer eins der amerikanischen Kinocharts. Das ist der bisher beste Start der sehr erfolgreichen Filmreihe aus dem Hause Pixar/Disney. Hierzulande kommt der Film erst in zwei Monaten unter dem etwas seltsamen deutschen Titel „A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando“ in die Kinos.
Bild aus dem Film „A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando“ (The Walt Disney Company)

Auch der zweite große Neustart des Wochenendes hat mit Spielzeug zu tun. Mit Puppen um genau zu sein. Bei „Child's Play“ handelt es sich um ein Remake des Kult-Horrorfilms „Chucky - Die Mörderpuppe“ von dem es schon sechs Fortsetzungen gab. Die Neuauflage mit Aubrey Plaza und der Stimme von Mark Hamill als Chucky landete mit 14,1 Millionen Dollar auf Platz zwei. In Österreich kommt der Film in einem Monat in die Kinos.
Bild aus dem Film „Child's Play“ (Constantin Film, Senator)

Anna“ der neue Film von Luc Besson brachte es nur auf 3,5 Millionen Dollar und verfehlt damit den ersten Hochrechnungen zufolge ganz knapp die Top 10.