Eldritch Advice
Eldritch Advice: Die Braut des Teufels

Eldritch Advice: Die Braut des Teufels

Hammertime! Ein Blick auf einen okkulten Horrorfilm des britischen Kultstudios aus dem Jahre 1968.
Die britischen „Hammer Film Productions“ sollten jedem Horror- oder Science-Fiction-Fan ein Begriff sein. Unter diesem Label erschienen bis heute weit über 150 Filme. Darunter viele Kultstreifen wie „Dracula“, „Frankensteins Fluch“, „Die Rache der Pharaonen“ oder „Die Braut des Teufels“, den ich heute besprechen werde. Sir Christopher Lee, der Star dieses Films, hat oft betont, dass ihm die Rolle des Duke de Richleau als die liebste in seiner Karriere gilt, und dazu sollte man erwähnen, er hat in nicht wenigen Filmen mitgespielt. Gut, diese Aussage ist zwar noch aus dem Jahre 2001, und es ist leider nicht überliefert ob der leider 2015 verstorbene Tolkien-Fan seine grandios dargebotene Rolle als Saruman in den „Herr Der Ringe“-Filmen in dieser Aussage berücksichtigt hat, aber das tut eigentlich nichts zur Sache. Fest steht, dass „Die Braut des Teufels“ heutzutage als eines der besten „Hammer“-Filme gilt wie 94 % positiver Kritiken auf „Rotten Tomatoes“ eindrucksvoll bezeugen. Dennoch war dieser Film ein finanzieller Flop als er 1968 in die britischen Kinos kam. Blieb das Publikum zu Recht daheim oder halte ich es wie ein Großteil der Kritiker und erachte diesen Film eines freitäglichen Filmabends würdig?

Lest jetzt die vollständige Kritik zum Film oder schaut euch hier das (englische) Video an:

Der Autor
20190122_101644_221977ff1a.jpg
Thorsten


Forum

  • Weitergesponnen

    Toller Bericht.
    Nachdem du ja diese Woche gleich das Thema von Leander Caine weitergesponnen hast, werde ich mich gleich anschließen und aus deiner Kolumen etwas aufnehmen.
    Das Cover von diesem Film (und von „Swamp Thing“) hat nämlich ein Element, zu dem ich schon seit Jahren Filme sammle. Werde ich meine nächste Kolumne vorstellen. Stay tuned...
    plakateur_a6208e5c89.jpg
    02.09.2017, 09:46 Uhr
    • Danke

      Vielen lieben Dank,

      ich bin schon auf die neue Ausgabe deiner Kolumne gespannt und rätsle ob sie etwas mit der Damsel in Distress die von einem Helden getragen wird zu tun hat :).
      20190122_101644_221977ff1a.jpg
      02.09.2017, 18:54 Uhr
    • In Arbeit

      Es ist zweiteres. Momentan bin ich aber noch dabei etwas Ordnung in die Filme zu bringen. Irgendwie ein Fass ohne Boden, ich habe schon über 150 Filme zusammen...
      plakateur_a6208e5c89.jpg
      07.09.2017, 14:34 Uhr