Die Braut des Teufels (1968)

Bilder: Filmverleih
Fotos: Filmverleih
Originaltitel:
The Devil Rides Out
Großbritannien 1968 | Horror | 96 min.

Christopher Lee trifft auf einen satanischen Zirkel

Nicholas, der Duke de Richleau, und sein Gefährte Rex haben seit geraumer Zeit nichts mehr von ihrem Freund Simon gehört. Da dies so gar nicht sein Stil ist, beschließen beide ihm einen Besuch abzustatten, um nach dem Rechten zu sehen. Auf dem ersten Blick ist auch alles in Ordnung. Simon gibt eine Feier für eine astrologische Gesellschaft, der er seit kurzem angehört. Diese zeigt sich allerdings nicht sonderlich erfreut über die Gegenwart der nichteingeweihten Besucher und ihr Anführer Mocata drängt Simon dazu, seine alten Freunde wieder los zu werden. Das macht Nicholas stutzig und um der Sache auf den Grund zu gehen, beginnt er das Herrenhaus zu durchsuchen. Die dabei gefunden okkulten Artefakte sprechen klar für sich - ihr Freund Simon ist einem satanischen Zirkel beigetreten. Um die Seele ihres Freundes zu retten, beschließen Nicholas und Rex diesen dunklen Umtrieben ein Ende zu setzen.
Darsteller
Genre Horror
Land Großbritannien
Länge 96 min.
UK-Start 20.07.1968

Forum

55% Filmbewertung
1 Eintrag    2 Bewertungen
  • Christopher Lee nimmt es mit dem Teufel selbst auf

    Eldritch Advice
    „The Devil Rides Out“, beziehungsweise „Die Braut des Teufels“ in der deutschen Übersetzung, ist eine Adaption des 1934 ... [ weiter ]
    20190122_101644_221977ff1a.jpg
    01.09.2017, 16:32 Uhr