Die Vermieterin (2023)

Fotos: Studio Brauneis
Originaltitel:
Die Vermieterin
Österreich 2023 | Drama | 94 min.

Eine Mieterin wird abgezockt

Die Haus- und Wohnungsbesitzerin Liliane (Margarete Tiesel) beschließt, dass ihre großzügige Witwenpension kaum ausreicht, um all ihre Rechnungen zu zahlen. Um ihren Lebensstandard, dessen Maß der Tennisplatz ist, weiter beizubehalten, muss also eine zusätzliche Einnahmequelle her und so gibt sie die von der ungeliebten Schwiegermama geerbte Wohnung zur Miete frei. Es dauert nicht lange bis sich eine Mieterin findet, denn die junge Schauspielerin Johanna (Marlene Hauser) ist längst schon verzweifelt auf der Suche nach einer Wohnung. Als sie jedoch in die Fänge der frisch gebackenen Vermieterin und ihres hinterlistigen Beraters gerät, ist sie bald nur noch verzweifelt.
Darsteller
Genre Drama
Land Österreich
Länge 94 min.
AT-Start

Forum

82.5% Filmbewertung
1 Eintrag    4 Bewertungen
  • Sozialkritische Satire mit Biss und Stil

    Exklusiv für Uncut von der Diagonale
    Sebastian Brauneis ist seit 2018 mehr oder weniger Dauergast auf der Diagonale. Doch mit zunehmender Bekanntheit wird sein Filmbudget immer ... [ weiter ]
    stadtneurotikerin_948f8a00d1.jpg
    09.04.2023, 09:01 Uhr