Der Fuchs (2022)

Fotos: Pandafilm
Originaltitel:
Der Fuchs
Österreich 2022 | Drama | 118 min.

Freundschaft zwischen einem Fuchs und einem Soldaten

Franz Streitberger wächst als Kind von einfachen Bergbauern aus dem Pinzgau in ärmlichen Verhältnissen auf, bis er eines Tages ohne Ankündigung an einen wohlhabenderen Großbauern verkauft wird. Ein traumatisierendes Schicksal für den Jungen, das unheilbare Wunden hinterlässt. Kaum hat er im Erwachsenenalter (Simon Morzé) seine Freiheit zurückerlangt, geht es für ihn gleich weiter zum Militär. Zu Beginn des Zweiten Weltkrieges irrt er als Soldat weiter vor sich hin, auf der Suche nach der eigenen Identität, geplagt von den Schatten der Vergangenheit. Doch dann findet der schüchterne junge Mann in den Wäldern Frankreichs plötzlich ein verletztes Fuchsjunges vor. Er hilft dem verwundeten Tier aus seiner Misere und nimmt es mit auf seine weiteren Reisen. Es entwickelt sich eine ungewöhnliche Freundschaft zwischen dem emotional verwahrlosten Soldaten und dem pelzigen Vierbeiner.
Darsteller
Genre Drama
Land Österreich
Länge 118 min.
AT-Start

Forum

80% Filmbewertung
3 Einträge    7 Bewertungen
  • Die Schwachen beschützen

    Wenn die eigene Familie genug Stoff für gleich mehrere Filme hergibt, dann kann es sich hierbei nur um den Österreicher Adrian Goiginger handeln, ... [ weiter ]
    filmgenuss_logo_quadrat_2a3baf4bcc.jpg
    19.01.2023, 14:48 Uhr