Natürlich blond (2001)

Fotos: 20th Century Fox
Originaltitel:
Legally Blonde
USA 2001 | Komödie | 96 min.

Reese Witherspoon zeigt es ihrem Ex-Freund

Elle (Reese Witherspoon) ist von Natur aus blond. Die ständig pink gekleidete Frohnatur schwebt mir ihrem Freund Warner (Matthew Davis) im siebten Himmel. Doch statt ihr einen Heiratsantrag zu machen verlässt dieser die Blondine, weil sie für seine geplante Politikerlaufbahn zu unseriös ist. Das lässt Elle natürlich nicht auf sich sitzen und bewirbt sich mit einem Auftritt in einem Ricky-Martin-Video als Referenz in Harvard, um Jura zu studieren. Schnell merkt sie, dass sie mit ihrer rosa Prada-Handtasche und ihrem Schoßhündchen nicht leicht hat bei den spießigen Jurastudenten und ganz besonders bei Warners neuer Freundin Vivian (Selma Blair). Nichtsdestotrotz beweist sie den anderen, dass sie mehr im Kopf hat, als man vielleicht im ersten Moment erwarten würde.
Darsteller
Genre Komödie
Land USA
Länge 96 min.
US-Start 13.07.2001
AT-Start

Forum

66.6% Filmbewertung
15 Einträge    35 Bewertungen
  • Natürlich Blond

    Blondinen haben's drauf, das zeigt dieser Film. Klischees wie ewig langes Aussuchen von Klamotten für den Chihuahua kommen auch vor. Lustiger ... [ weiter ]
    30.12.2011, 12:25 Uhr

2001 Pfeil Natürlich blond
2003 Pfeil Natürlich blond 2
2009 Pfeil Natürlich blond 3