1 Eintrag
2 Bewertungen
27.5% Bewertung
  • Bewertung

    Es gibt nur eines, was groß ist,...

    ... und zwar meine Enttäuschung. Der Trailer war ok, ich dachte, ich wüsste was mich erwartet: Einfach ein netter Familienfilm für zwischendurch. Doch meine Meinung nach dem Film sieht gänzlich anders aus: Viele namenhafte und vielversprechende Schauspieler wurden einfach nur zusammen geschmissen und produzierten durch viele unglückliche Elemente ein nicht einmal mittelmäßiges Ergebnis. Das misslungene Drehbuch macht den Rest und macht "The Big Wedding" für mich zu einer Pleite, die vorwiegend aus Vorurteilen und eigenartigen Sex-Szenen/Witzen besteht. Es war einfach nur langweilig und viel zu vorhersehbar, mit kindischem Humor, mit dem ich (die meiste Zeit) nichts anfangen konnte. Die Beziehung der Charaktere war vorwiegend eigenartig untereinander und man versteht ihre Beweggründe nicht. Es macht vieles einfach keinen Sinn. Leider war "The Big Wedding" für mich bloße Zeitverschwendung.
    IMG_0315
    22.02.2016
    11:26 Uhr