7 Einträge
11 Bewertungen
77.3% Bewertung
  • Bewertung

    hochinteressant

    und sehr vielfältig. Muss mich dem Lob für Cate Blanchett anschließen, sie und Christian Bale waren definitiv die besten Schauspieler in diesem Film. Es fehlt halt irgendwie der rote Faden, aber wenn man das akzeptieren kann, ist es ein durchaus unterhaltsamer und sehr vielfältiger Film. Besonders optisch und musikalisch - was auch super zusammenspielt - ziemlich beeindruckend!
    echt cool!
    lex217_0d8e49e998.jpg
    19.01.2011
    18:07 Uhr
  • Bewertung

    schwere kost

    hab den film gesehen - mich von der musik beeindrucken lassen, ebenso von heath ledger und vor allem blanchett... auch interessant richard gere in so einer rolle zu sehen, fernab vom anzug

    jedoch:
    ich muss sagen der film war schwere kost für mich, konnte nicht so ganz folgen / durchblicken...
    kann mir jemand sagen wieso für den 11jährigen ein schwarzer schauspieler genommen wurde?? ausser um auf "schwarze musik" anzuspielen?
    dorica1980_961bca7116.jpg
    15.03.2008
    15:56 Uhr
  • Bewertung

    Cate Blanchet hätte den Oscar wirklich verdient!!

    Blanchet spielt fast am besten...sie verkörpert den Freigeist sowie die Unkonventionalität sehr, sehr gut.

    Obwohl der Film recht gute Kritiken hat bzw. die meisten Leute von ihm ziemlich begeistert sind, weiß ich nicht so ganz, was ich von dem Film halten soll...
    Sicher, er ist gut gemacht, keine Frage und die Lieder passen perfekt zu den einzelnen Szenen...die Frage ist nur, was will dieser Film?? Ich habe dies bis dato leider nicht ausfindig machen können...mir fehlen teilweise einfach die Zusammenhänge zwischen den einzelnen Lebensabschnitten...
    04.03.2008
    14:27 Uhr
    • Bewertung

      Und jetzt,

      da ich Michael Clayton gesehen habe, kann ich das nur bestätigen und sagen: Tilda Swinton spielt zwar gut, aber noch lang nicht so gut wie Cate Blanchet in I'm not there!! Schade, denn wenn Blanchet den Oscar gewonnen hätte, wäre die Verleihung heuer meiner Meinung nach perfekt gewesen!!
      09.03.2008
      19:36 Uhr
  • Bewertung

    Meisterwerk!

    Ich finde den Film total genial! Vor allem Cate Blanchett hat sehr in ihrer Rolle überzeugt und Christan Bale hat eine tolle Stimme. Für Leute wie mich die keine absoluten Dylan-Fans sind ist der Fil am ANfang noch etwas verwirrend aber die Geschichte ist toll insziniert und deshalb ist man fast gefeselt von dem Film. Es war ein bisschen komisch Heath Ledger auf der Leinwand zu sehen weil ja nur noch zwei neue Filme mit ihm gibt ( the dark knight), doch als "Vorabschiedsfilm" hätte er keinen würdigeren finden könnnen. Ich bin mit hohen Erwartungen ins Kino gegeangen, da ja sehr viele hochkarätige Schauspieler vorkommen und meine Erwartungen wurden noch übertroffen. Ich war von Anfang an total begeistert von der Story und die Musik ist einfach unglaublich. Ich kann den Film nur jedem weiterempfehlen.
    02.03.2008
    21:25 Uhr
  • Bewertung

    Bin schon sehr gespannt.

    Nachdem ich die Verfilmung von Johnny Cash, von dem ich auch großer Fan bin, großartig fand, darf ich den Dylan-Film nicht verpassen. Ein muss für jeden Fan!
    29.02.2008
    15:19 Uhr
  • man kann gespannt sein ...

    ... laut den kritiken soll der streifen wirklich genial werden, besonders die kameraeinstellungen sollen überaus beachtlich sein
    27.02.2008
    21:46 Uhr