Forum zu Walk the Line

16 Einträge
94 Bewertungen
80.5% Bewertung
Seite 1   2 alle Einträge
  • Bewertung

    gut gefallen ...

    ... hat er allemal. cash war einfach eine richtige persönlichkeit, der film findet an manchen stellen zwar nicht den anschluß zur traurigen und bitteren realität wie ich finde, ist aber wirklich einmalig ...
    17.08.2008
    13:25 Uhr
  • Bewertung

    Johnny Cash & June Carter

    Zweifelsohne top besetzt! Joaquin Phoenix und Reese Witherspoon überzeugen sowohl als Schauspieler wie auch beim Singen. Erst heute habe ich das Original von "Jackson" im Radio gehört und muss sagen: die beiden Schauspieler singen fast noch besser als Johnny und June!

    Doch jetzt kommt das Aber: der Film wurde aus so vielen Ecken so dermaßen hoch gelobt, dass ich mir doch etwas mehr erwartet hätte, als eine solide Biographie.
    11.08.2008
    22:21 Uhr
    • Bewertung

      Hm...

      ...also mit den Liedern muss ich dir absolut Recht geben...die zwei singen wirklich ganz, ganz toll. Ich finde auch, dass der Film nur deshalb so gut geworden ist, weil Joaquin so fabelhaft gespielt hat...wenn wer anderer die Rolle bekommen hätte, wär der Film wahrscheinlich nur halb so gut geworden...aber was soll's.
      Naja, der Film ist ja eine Biographie des Künstlers...was anderes willst dir denn da erwarten?? Man kann ja nicht einfach Fakten weglassen bzw. "Unwahrheiten" dazufügen...
      14.08.2008
      16:58 Uhr
  • Bewertung

    when a man comes around

    Unterhaltsame Lebensverfilmung
    eines der wohl größten amerikanischen
    Folk/Country/RocknRoll Legenden: Johny Cash.

    fazit:+++
    Top Besetzung und Umsetzung
    in Regie und Storybook
    Top Sound

    He is Legend

    bestimmt auch sehr empfehlenswert für heutige Jugendliche die seine Musik und sei Leben sonicht mehr selbst miterleben konnten
    12.04.2008
    19:30 Uhr
  • Bewertung

    Joaquin Phoenix...

    ...ist meiner Meinung nach einer der besten Schauspieler unserer Zeit. Er verkörpert Cash so authentisch, einfach wunderbar.
    Whiterspoon mag ich normal sehr, sehr gern, für diesen Film war sie mir aber ein wenig zu brav, ein wenig zu ausdruckslos...ich hätte mir da eher jemanden mit einem expressiveren Ausdruck am Gesicht vorgestellt...ihre Gesten waren stets gleich, die muss man sich als Zuseher halt selber dazudenken.
    18.01.2008
    20:40 Uhr
  • Bewertung

    Ein Meilenstein in der Filmgeschichte!

    Dieser Film hat sich 100% und keinen% weniger verdient!!!!

    Ich könnte mir keinen Schauspieler vorstellen, der besser in die Rolle des legendären Johnny Cash passen würde, und auch Witherspoon hat den Oscar, den sie für diese Rolle bekam verdient!!!

    Ich bin ansonsten eigentlich kein wirklicher Film von Country- Musik, aber dieser Film hat mich doch dazu bewegt, auf diese Musik näher einzugehen, und er beweist auch, dass es sich auf jeden Fall lohnt, sich mit dieser Art von Musik auseinander zu setzen. Manche Menschen mögen die Musik vielleicht als "wenig Anspruchsvoll" bezeichnen, doch meiner Meinung nach, hat auch Tecno nicht viel mehr Nivau.

    Die Person ansich, ist für mich sehr faszinierend und es lohnt sich auf jeden Fall, sich diesen Film anzusehen!!!!!
    11.06.2007
    12:49 Uhr
  • Bewertung

    Zum heulen schön

    Ich sehe mir den Film immer an wenn ich allein bin. ich kann alle lieder mitsingen, was mega fun macht. Der film ist sooo zu heulen shcön.
    21.04.2007
    21:55 Uhr
  • Bewertung

    Problematische Liebesgeschichte über Musikgeschichteschreiber...

    Reese Witherspoon und Joaquin Pheonix haben diesen Film zu einem absolut sehenswerten Film gemacht. Ich hab so richtig mitgefiebert und im Kino kam die Musik gleich noch eine Ecke gewaltiger aus sich heraus.

    Muss man gesehen haben!
    schteo_de5235fd60.jpg
    27.03.2007
    20:13 Uhr
  • Bewertung

    toller (notenretender)Film

    Der Film ist toll. Unglaublich was für einen aufwand betrieben wurde, dass die Lieder von Phoenix und Witherspoon selbst gesungen werden konnten (halbes Jahr gesangsunterricht, leren von Gitarre und Autoharph spielen). Dank diesem Film bin ich auf Johnny Cash-Lieder gestossen und da wir in der Schule ein Lied enes verstorbeenen Sängers singen mussten, habe ich eines von ihm genommen. Fazit: 5.5 Note (schweiz). Mien ganz persönlicher lieblingsfilm, neben fdk
    27.03.2007
    20:05 Uhr
  • Bewertung

    Die Musik spielt die Hauptrolle

    Als ich mir den Film gestern angeschaut habe, ist mir aufgefallen, wie viele bekannte Songs von J. Cash sind und ich wußte es bisher noch gar nicht. Das ist zweifellos der große Verdienst dieses Filmes. Eine tolle, wirklich tolle Musik, alles von den Schauspielern selber gesungen, zwischendurch faszinierend ähnlich dem Original, vor allem bei J. Phoenix. Ich fand aber auch Resse Witherspoon bemerkenswert, schauspielerisch wie auch gesanglich. Ihren Oscar hat sie sich schwer erarbeitet, ob sie ihn auch tatsächlich verdient hat bleibt ebenso offen, wie die Frage, ob J. Cash wirklich so ein torkelnder, wortkarger Typ war, wie er im Film hier rüber kommt.

    Fazit: ein Film für Freunde der Musik, toller Gitarren und der damaligen Zeit, denn auch bei der Ausstattung schöpft der Film aus dem Vollen.
    harry.potter_aadba0451b.jpg
    22.01.2007
    11:51 Uhr
Seite 1   2 alle Einträge