Walk the Line (2005)

Fotos: 20th Century Fox
Originaltitel:
Walk the Line
USA 2005 | Drama | 136 min.

Joaquin Phoenix als Johnny Cash

1955 betrat ein taffer, hagerer Gitarrenspieler, der sich J.R. Cash nannte, die Studios von Sun Records einem Label, das bald Berühmtheit erlangen sollte. Mit seinen treibenden Akkorden, seiner großen Intensität und einer Stimme, die so tief und schwarz war wie die Nacht, trug Cash emotionale Songs vor, die vom alltäglichen Überlebenskampf, von Kummer und seelischer Not handelten. Songs, die mutig, lebensnah und völlig anders waren als alle Musik vorher. An diesem Tag startete die beeindruckende frühe Karriere von Johnny Cash.
Darsteller
Genre Drama
Land USA
Länge 136 min.
US-Start 18.11.2005
AT-Start

Forum

80.5% Filmbewertung
16 Einträge    94 Bewertungen
  • gut gefallen ...

    ... hat er allemal. cash war einfach eine richtige persönlichkeit, der film findet an manchen stellen zwar nicht den anschluß zur ... [ weiter ]
    17.08.2008, 13:25 Uhr