Still Alice (2014)

Fotos: Filmladen
Originaltitel:
Still Alice
USA 2014 | Drama | 101 min.

Julianne Moore leidet unter Alzheimer

Bei der Professorin Alice Howland (Julianne Moore) häufen sich kleinere und größere Gedächnislücken. Schon bald steht fest, dass sie an einem seltenen Fall von frühem Alzheimer leidet. Ihre jüngste Tochter Lydia (Kristen Stewart), die sich in Los Angeles als Schauspielerin versucht, ist die erste, die bemerkt, dass mit ihrer Mutter etwas nicht stimmt. Und weil diese Form der Krankheit vererbbar ist, könnten ihre Töchter auch ganz direkt betroffen sein. Doch im Gegensatz zu ihrer schwangeren älteren Schwester Anna (Kate Bosworth) lässt Lydia sich selbst nicht testen. Statt sich um die eigene Zukunft zu sorgen, will sie lieber für ihre Mutter da sein, selbst wenn ihr Verhältnis nicht immer das einfachste war.
Darsteller
Genre Drama
Land USA
Länge 101 min.
US-Start 05.12.2014
AT-Start

Forum

82.8% Filmbewertung
5 Einträge    9 Bewertungen
  • Ein ruhiger Film um ein aufwühlendes Thema

    Wie tragisch muss es für einen Menschen sein, wenn er sein ganzes Leben gewohnt war, geistig voll fit zu sein und dann von einem Moment zum ... [ weiter ]
    harry.potter_aadba0451b.jpg
    21.05.2015, 22:48 Uhr