2014

A Million Ways to Die in the West

Filmplakat zu A Million Ways to Die in the West
Originaltitel A Million Ways to Die in the West
Genre Komödie, Western
Land USA
Länge 116 min.
AT-Start
US-Start 30.05.2014

Seth MacFarlane als Feigling im Wilden Westen

Der Schafzüchter Albert (Seth MacFarlane) ist ein Feigling mit losem Mundwerk und somit für die Bewohner der Wild-West Stadt „Old Stump“ ein unverbesserlicher Außenseiter. Er lehnt gewalttätige Auseinandersetzungen ab und hat noch nie einen Colt abgefeuert. Auch seine enttäuschte Freundin (Amanda Seyfried) ist längst in die Arme eines weniger ängstlichen Cowboys geflüchtet. Doch eines Tages kommt eine bildschöne Fremde, Anna (Charlize Theron), in die Stadt und weckt in Albert tief verborgene Lebensgeister. Albert verliebt sich in Anna, die nur leider zu erwähnen vergaß, dass ihr Gatte ein ebenso schießwütiger wie eifersüchtiger Bandit ist.
Bilder
Bilder: Universal Pictures International
Bilder:
Universal Pictures International

Forum

63.8% Filmbewertung
2 Einträge    8 Bewertungen
  • Ein Western der anderen Art

    Ob man A Million Ways to die in the West mag oder nicht hängt Kurz gesagt von der eigenen Einstellung zu derben Humor ab. So werden Filmfreunde ... [ weiter ]
    emt_LOGO
    02.01.2015, 18:44 Uhr