Non-fiction Diary (2013)

Bilder: Filmverleih
Fotos: Filmverleih
Originaltitel:
Non-pik-syeon da-i-eo-li
Korea 2013 | Dokumentation | 93 min.

Der erste Serienmord in der Geschichte Sdkoreas

Mitte der 90er Jahre erschüttert eine Mordserie Südkorea. Der Filmemacher Jung Yoon-suk greift dieses Thema wieder auf, fährt an die Tatorte, interviewt beteiligte Personen und beleuchtet sowohl gesellschaftspolitische Zusammenhänge als auch den ambivalenten Zugang zur Todesstrafe.
Genre Dokumentation
Land Korea
Länge 93 min.
Starttermin 2013

Forum

65% Filmbewertung
1 Eintrag    1 Bewertung
  • Vergangenheitsbewältigung auf südkoreanisch

    Exklusiv fr Uncut von der Berlinale 2014
    Ausgangspunkt des Dokumentarfilms ist der erste große Serienmord in der Geschichte Südkoreas Mitte der 90er. Die damaligen Täter, die ... [ weiter ]
    patzwey_83fc2ada0d.jpg
    10.02.2014, 09:36 Uhr