Das große Uncut-Special von der Viennale 2018

R.I.P.D. (2013)

Fotos: Universal Pictures International
Originaltitel:
R.I.P.D.
USA 2013 | Action | 96 min.

Jeff Bridges und Ryan Reynolds als tote Cops

Der erfahrene Sheriff Roy Pulsifer (Jeff Bridges) hat seine gesamte Laufbahn in der legendären Polizeieinheit namens R.I.P.D. verbracht, um monströse Seelen aufzuspüren, die sich als normale Menschen unter die Lebenden mischen. Er muß diese Gesetzesbrecher verhaften und dem letzten Gericht übergeben. Der Detective Nick Walker (Ryan Reynolds) ist gerade im Dienst gestorben und soll nun im R.I.P.D. als Junior-Partner von Roy ans Werk gehen. Dabei kommen die Beiden einem Komplott auf die Spur, das alles Leben auf der Erde auslöschen könnte.
Darsteller
Genre Action
Land USA
Länge 96 min.
US-Start 19.07.2013
AT-Start

Forum

63% Filmbewertung
1 Eintrag    5 Bewertungen
  • Geister Men in Black

    R.I.P.D. beginnt wie der typische Actionfilm, und wird dann zu einer alternativen Version der "Men in Black", obwohl die Grundstory eine ... [ weiter ]
    california_b47a1c45e5.jpg
    17.01.2016, 00:01 Uhr