Das große Uncut-Special von der Viennale 2018

Das ganze Leben liegt vor dir (2008)

Fotos: Polyfilm
Originaltitel:
Tutta la vita davanti
Italien 2008 | Komödie | 117 min.

Nach dem Uniabschluss rein ins Callcenter

Marta (Isabella Ragonese) hat ihr Philosophiestudium abgeschlossen und macht sich enthusiastisch auf die Suche nach einem Job. Sie hat, wie ihre Mutter sagt, ihr ganzes Leben noch vor sich. Doch bald muss sie enttäuscht feststellen, dass die Welt nicht auf sie gewartet hat. Durch Zufall lernt sie das kleine Mädchen Lara kennen, die gemeinsam mit ihrer Mutter Sonia (Micaela Ramazzotti) einen Babysitter sucht. Während Sonia in einem Callcenter jobbt, erzählt Marta der kleinen Lara Platons Höhlengleichnis als Gute-Nacht-Geschichte. Als ein Job in der Tagesschicht des Callcenters frei wird, greift Marta beherzt zu. Auch wenn die morgendlichen Motivationsgesänge Marta zu Anfang irritieren, sostellt sie doch fest, dass diese seltsame Welt durchaus ihren Reiz hat.
Darsteller
Genre Komödie
Land Italien
Länge 117 min.
IT-Start 28.02.2008
AT-Start

Forum

67.5% Filmbewertung
1 Eintrag    4 Bewertungen
  • Heidegger und die Gruppendynamik

    Marta (charmant und sexy Newcomer Isabella Ragonese) ist examinierte Philosophin mit Summa Cum Laude und arbeitet in einem Call Center. Das ist ... [ weiter ]
    8martin
    31.05.2012, 19:57 Uhr