Spider-Man 2 (2004)

Fotos: Columbia TriStar
Originaltitel:
Spider-Man 2
Regie:
USA 2004 | Action | 127 min.

Tobey Maguire im Kampf gegen „Doc Ock“

Für Peter Parker (Tobey Maguire) bedeuten seine Superkräfte einen Fluch und einen Segen, denn zwischen seinen beiden Identitäten als die Person Peter Parker und dem Superhelden Spider-Man ist er gezwungen, ein einsames Doppelleben zu führen. Zwei Jahre ist es nun schon her, dass er seine große Liebe Mary Jane Watson (Kirsten Dunst) zurücklassen musste, um als Spider-Man die Menschen zu beschützen. Mary Jane hat inzwischen eine Karriere als Schauspielerin begonnen und einen neuen Mann an ihrer Seite. Peters Verhältnis zu seinem besten Freund Harry Osborn (James Franco) wird überschattet durch dessen abgrundtiefen Hass auf Spider-Man, den er für den Tod seines Vaters verantwortlich macht. Doch noch mehr Probleme kommen auf Peter zu, als er in Dr. Otto Octavius (Alfred Molina) seinen neuen Erzrivalen „Doc Ock“ trifft.
Darsteller
Genre Action
Land USA
Länge 127 min.
US-Start 30.06.2004
AT-Start

Forum

77.3% Filmbewertung
34 Einträge    60 Bewertungen
  • vier greifarme gegen eine spinne

    der zweite spiderman-film braucht sich hinter seinem vorgänger keineswegs zu verstecken. im gegenteil:
    die spezialeffekte sind um einiges ... [ weiter ]
    nullachtfuenfzehn_ee9a4d72ab.jpg
    16.11.2009, 13:03 Uhr

2002 Pfeil Spider-Man
2004 Pfeil Spider-Man 2
2007 Pfeil Spider-Man 3