Die Braut trug schwarz (1968)

Originaltitel:
La mariée était en noir
I/F 1968 | Drama, Krimi | 107 min.

Ein Witwe will den Tod ihres Mannes rächen

Fünf junge Männer treffen sich in einer Wohnung und schlagen die Zeit mit Alkohol und Kartenspiel tot. Aus einer Laune heraus nehmen sie ein Jagdgewehr und zielen auf die gegenüberliegende Kirche. Als ein Brautpaar in diesem Moment aus der Kirche tritt, löst sich ein Schuss und tötet den Bräutigam. Entsetzt ergreifen die fünf Männer die Flucht. Doch die Braut lebt fortan nur noch für ihre Rache. Einige Jahre später gelingt es ihr schließlich, die Männer nach und nach ausfindig zu machen.
Genre Drama, Krimi
Land I/F
Länge 107 min.
AT-Start
FR-Start 17.04.1968

Forum

97.5% Filmbewertung
2 Einträge    2 Bewertungen
  • Der Racheengel

    Das ist ein Klassiker! Da passt alles: vom lyrischen Titel über den spannenden Inhalt bis hin zur Erzählweise. Dazu eine unglaubliche ... [ weiter ]
    8martin_e22b775d46.jpg
    20.10.2014, 18:45 Uhr