2008

Jumper

Filmplakat zu Jumper
Originaltitel Jumper
Genre Thriller, Science Fiction, Abenteuer
Land USA
Länge 90 min.
US-Start 14.02.2008
AT-Start

Hayden Christensen kann sich teleportieren

David Rice (Hayden Christensen) entdeckt durch Zufall dass er ein „Jumper“ ist. Sekundenschnell kann er nach Tokio teleporten, ins Kolosseum nach Rom oder zu den Pyramiden von Gizeh. Seiner Freundin (Rachel Bilson) schenkt er zwanzig Sonnenuntergänge in einer Nacht. Oder er besorgt sich ein paar Millionen aus dem nächsten Banktresor. Doch dann nimmt sein Leben eine dramatische Wendung. Verfolgt von einer Geheimorganisation, den „Paladinen“, die Menschen wie ihn auslöschen wollen, verbündet sich David mit einem anderen „Jumper“ (Jamie Bell), um den Kampf gegen deren gefährlichen Anführer Roland (Samuel L. Jackson) aufzunehmen.
Bilder
Bilder: Kinowelt, Lunafilm
Bilder:
Kinowelt, Lunafilm

Forum

72.4% Filmbewertung
21 Einträge    23 Bewertungen
  • Jump Around

    Hayden Christensen, den Namen kennen wir doch woher. Ja, der war mal Anakin Skywalker in „Star Wars“ II und III. Hier darf er sich wieder ... [ weiter ]
    ich
    22.12.2015, 21:00 Uhr