Thirteen Days (2000)

Bilder: Kinowelt
Fotos: Kinowelt
Originaltitel:
Thirteen Days
USA 2000 | Thriller | 145 min.

Kevin Costner und die Kubakrise

13 Tage dauerte die Kubakrise, die 1962 fast zu einem Atomkrieg führte. Die Russen waren dabei sowjetische Atomraketen auf Kuba zu stationieren. Der Film zeigt die Bemühungen von Präsident Kennedy und seinen politischen Beratern, diese Krise zu ohne einen Atomkrieg auszulösen zu überstehen und einen militärischen Übergriff auf Kuba zu verhindern.
Darsteller
Genre Thriller
Land USA
Länge 145 min.
US-Start 19.12.2000
AT-Start

Forum

60.7% Filmbewertung
1 Eintrag    7 Bewertungen
  • Kubakrise

    „Sie wissen nicht, wie nah das Ende war", so Roger Donaldsons Verfilmung der „Kubakrise" 1962 ist ein bemühte Adaption der ... [ weiter ]
    23.03.2001, 12:00 Uhr
TV
TV-Tipp
Sendetermin für „Thirteen Days“:
7. 5. 2021, 3sat, 22:25 Uhr