Tausend Zeilen (2022)

Fotos: Warner Bros
Originaltitel:
Tausend Zeilen
Deutschland 2022 | Drama | 93 min.

Ein Journalist denkt sich seine Geschichten selber aus

Der eine hat Erfolg, der andere hat Zweifel! Der freie Journalist Juan Romero (Elyas M’Barek) findet Ungereimtheiten in einer Titelgeschichte des preisgekrönten Reporters Lars Bogenius (Jonas Nay). Doch die Chefetage des Nachrichtenmagazins „Chronik“ hält vorerst konsequent zu ihrem gefeierten Edelschreiber und versucht, Romeros Suche nach der Wahrheit zu ignorieren. Zu sehr haben die Chefs auf ihren jungen Shootingstar gesetzt, da darf es einfach keine Unregelmäßigkeiten geben. Doch Romero ist nicht zu stoppen. Bei seiner Recherche geht er buchstäblich an Grenzen, bis er nichts mehr zu verlieren hat ... außer seinem Job, seinem Ruf und seiner Familie.
Darsteller
Genre Drama
Land Deutschland
Länge 93 min.
DE-Start 29.09.2022
AT-Start

Forum

50% Filmbewertung
1 Eintrag    1 Bewertung
  • Wahrheit auf dem journalistischen Prüfstand

    Exklusiv für Uncut
    „Da muss man nur mal ins Netz schauen“ - mit diesen Worten richtet sich der Ressortleiter des Nachrichtenmagazins „Chronik“ an Juan Romero, ... [ weiter ]
    bfotok_a43f9b4a6b.jpg
    28.09.2022, 16:29 Uhr
30. September 2022, 09:30
Neu im Kino (Woche 39/2022)
Michael Bully Herbig lässt in seinem neuen Film einen Reporter Geschichten erfinden, während Juliette Binoche als Autorin mit ihren Recherchen tief in die Arbeiterschicht eintaucht.