Becky (2020)

Bilder: Filmverleih
Fotos: Filmverleih
Originaltitel:
Becky
USA 2020 | Action, Drama | 93 min.

Eine Teenagerin im Kampf gegen eine Neo-Nazi-Truppe

Die 13-jährige Teenagerin Becky (Lulu Wilson) hat den ein Jahr zurückliegenden Krebstod ihrer Mutter immer noch nicht wirklich verarbeitet. Zur Ablenkung verbringt sie mit ihrem Vater Jeff (Joel McHale), ihrer Stiefmutter Kayla (Amanda Brugel) und deren kleinen Sohn Ty (Isaiah Rockcliffe) ein gemeinsames Wochenende in einem abgelegenem Haus am See. Der geplante Entspannungstrip entpuppt sich aber schon bald als wahr gewordener Albtraum. Eine Gruppe entflohener Häftlinge schafft es nämlich ins Ferienhaus der Familie einzudringen und sucht dort nach einem Schlüssel, der angeblich im Keller versteckt sein soll. Angeführt wird die gefährliche Truppe vom einschüchternden Neo-Nazi Dominick (Kevin James), der Beckys Familie als Geisel nimmt. Dem Mädchen selbst gelingt es, sich in den Wald zu verschanzen. Was folgt ist ein Katz-und-Maus-Spiel zwischen Becky und Dominicks Truppe, bei dem das Mädchen auf einen blutrünstigen Rachefeldzug geht.
Darsteller
Genre Action, Drama
Land USA
Länge 93 min.
US-Start 05.06.2020

Forum

70% Filmbewertung
1 Eintrag    1 Bewertung
  • Spaßiger Home-Invasion-Splatter mit Kevin James als Neo-Nazi

    Exklusiv für Uncut vom Slash Filmfestival
    Aktuell würden die meisten Kevin James wohl am ehesten mit seichten Komödien der Marke „Happy Madison“ assoziieren. Auch nur halbwegs ernste ... [ weiter ]
    me_ee7bd088ca.jpg
    26.09.2020, 11:18 Uhr