Vergiftete Wahrheit (2019)

Bilder: Constantin Film, Tobis Film, Focus Features
Fotos: Constantin Film, Tobis Film, Focus Features
Originaltitel:
Dark Waters
USA 2019 | Drama | 126 min.

Ein Anwalt legt sich mit einem Chemiekonzern an

Cincinnati, 1998. Der erfolgreiche Wirtschaftsanwalt Rob Bilott (Mark Ruffalo) gerät in einen Zwiespalt, als ihn zwei Farmer auf merkwürdige Vorgänge in Parkersburg, West Virginia, aufmerksam machen, wo eine große Zahl von Kühen auf rätselhafte Weise verendet ist. Die Farmer vermuten dahinter den Chemiekonzern DuPont, für den Bilott selbst als Anwalt arbeitet. Trotz dieses Interessenskonflikts will der gewissenhafte Jurist den Fall vorbehaltlos aufklären und findet tatsächlich schnell belastende Indizien, die auf einen Umweltskandal von ungeheurem Ausmaß hindeuten. Unterstützt von seinem Boss Tom Terp (Tim Robbins) und seiner Frau Sarah (Anne Hathaway) stürzt sich Bilott aufopferungsvoll in eine langwierige Auseinandersetzung, die ihn seinen Ruf, seine Gesundheit, privates Glück und vielleicht sogar sein Leben kosten könnte.
Darsteller
Genre Drama
Land USA
Länge 126 min.
US-Start 22.11.2019
AT-Start

Forum

93.3% Filmbewertung
2 Einträge    3 Bewertungen
  • Gegen einen Konzern

    Unglaublich, was man bei DARK WATERS im Kino sieht und hört: ein Konzern namens DuPont hat über viele Jahre und Jahrzehnte wissenschaftlich das ... [ weiter ]
    leandercaine_0fc45209c9.jpg
    19.10.2020, 23:28 Uhr
Neu im Kino (Woche 41/2020)
08. Oktober 2020, 18:02
Neu im Kino (Woche 41/2020)
Die neue Kinowoche zeichnet ein düsteres Stimmungsbild: Zombie-Epidemien, gravierende Umweltschäden und humanoide Roboter machen es allerdings schwer, zwischen Realität und Dystopie zu unterscheiden.