Nobody (2021)

Fotos: Universal Pictures International
Originaltitel:
Nobody
USA 2021 | Action, Thriller | 92 min.

Ein Familienvater mit besonderen Fähigkeiten

Hutch Mansell (Odenkirk) ist ein kaum auffallender Familienvater, der mit seiner Frau Becca (Connie Nielsen) sowie zwei Kindern in der Vorstadt lebt und sich seine Brötchen mit einem monotonen Bürojob in der Firma seines Schwiegervaters (Michael Ironside) verdient. Die unscheinbare Fassade beginnt aber zu bröckeln, als eines Nachts ein Einbrecher-Pärchen ins Haus der Familie eindringt. Kurz spielt Hutch mit der Idee, den Eindringlingen mit einem Golfeisen eins überzuziehen, lässt die beiden dann aber doch unversehrt davonkommen. Sein Sohn im Teenager-Alter zeigt sich enttäuscht von der Mutlosigkeit seines Vaters. Der Vorfall lässt den angeblichen Durchschnittskerl aber keineswegs kalt. Tatsächlich kommen in ihm dadurch Erinnerungen an seine kriminelle Vergangenheit hervor, der er einst eigentlich den Rücken gekehrt hatte. Früher war er nämlich als gefürchteter Auftragskiller für ein Syndikat im Einsatz. Durch eine Verkettung unglücklicher Umstände, findet er sich plötzlich in seinem alten, blutdürstigen Selbst wieder. Bald hat es auch der russische Mafia-Boss Yulian Kuznetsov (Aleksei Serebryakov) auf den Familienvater abgesehen. Der ahnt jedoch nicht, mit wem er es hier zu tun bekommt. Ein einfacher Niemand ist Hutch nämlich in der Tat nicht.
Darsteller
Genre Action, Thriller
Land USA
Länge 92 min.
US-Start 26.03.2021
AT-Start

Forum

73.3% Filmbewertung
1 Eintrag    3 Bewertungen
  • Vom Niemand zum Jemand

    Exklusiv für Uncut
    Wenn man sich einen Actionhelden im klassischen Sinne vorstellt, würden wohl die allerwenigsten an Bob Odenkirk denken. Der Schauspieler und ... [ weiter ]
    snapchat-1565086499_61dad8320e.jpg
    05.07.2021, 16:24 Uhr