Nobadi (2019)

Bilder: Thim Filmverleih
Fotos: Thim Filmverleih
Originaltitel:
Nobadi
Österreich 2019 | Drama | 89 min.

Ein Pensionist bekommt Hilfe von einem Flüchtling

Heinrich Senft, ein alter, verbitterter und cholerischer Zeitgenosse lebt alleine in einem kleinen Haus inmitten eines Wiener Schrebergartens. Beim Versuch seinen kürzlich verstorbenen Hund im Garten zu begraben zerbricht seine Spitzhacke und auf dem Weg vom Baumarkt nach Hause erregt er die Aufmerksamkeit eines am Arbeiterstrich erfolglosen jungen Afghanen, der sich beim alten gebrechlichen Mann Arbeit erhofft. Trotz mehrerer Abweisungen lässt der hartnäckige Flüchtling nicht locker und schlussendlich willigt Herr Senft ein, und lässt den Flüchtling das Loch ausheben. Doch es dauert nicht lange bis der fremdenfeindliche Greis und sein hoffnungsvoller Arbeiter aneinandergeraten und sich die Situation unweigerlich verschärft.
Genre Drama
Land Österreich
Länge 89 min.
AT-Start

Forum

62.5% Filmbewertung
2 Einträge    4 Bewertungen
  • Feel-Bad-Movie Made in Austria

    Exklusiv für Uncut von der Diagonale
    Heinrich Senft, ein alter, verbitterter und cholerischer Zeitgenosse lebt alleine in einem kleinen Haus inmitten eines Wiener Schrebergartens. Beim ... [ weiter ]
    belzebub_625217a49e.jpg
    28.03.2020, 23:01 Uhr
Diagonale 2020 - Die Unvollendete
24. März 2020, 19:40
Diagonale 2020 - Die Unvollendete
Heute startet die Diagonale, das Festival des österreichischen Films. Leider nicht in den Kinos, dafür aber online und im Fernsehen.