Gut gegen Nordwind (2019)

Bilder: Sony Pictures
Fotos: Sony Pictures
Originaltitel:
Gut gegen Nordwind
Deutschland 2019 | Drama, Romanze | 122 min.

Nora Tschirner lernt per E-Mail einen Mann kennen

Als Emma Rothner (Nora Tschirner) ihr Abonnement beim Like-Verlag abbestellen möchte, unterläuft ihr ein folgenschwerer Fehler: Ihre Anfrage landet aufgrund eines Tippfehlers nämlich nicht bei einem Mitarbeiter des besagten Zeitungsverlages, sondern bei Leo Leike (Alexander Fehling), seines Zeichens Linguist, der gerade auf eine wichtige Antwort seiner Freundin wartet. Ein digitaler Dialog entspinnt sich zwischen beiden und mit der Zeit entwickelt sich sogar eine enge Freundschaft, die allerdings auf die virtuelle Ebene beschränkt bleibt. Als Leo und Emmi - wie er sie liebevoll nennt - immer tiefere Gefühle füreinander entwickeln, wird der gemeinsame E-Mail-Verkehr zur Zerreißprobe: Denn Emma ist verheiratet.
Darsteller
Genre Drama, Romanze
Land Deutschland
Länge 122 min.
DE-Start 12.09.2019
AT-Start

Forum

55% Filmbewertung
1 Eintrag    1 Bewertung
  • Langersehnte Verfilmung von Glattauers Bestseller

    Exklusiv für Uncut
    13 Jahre nach dem Erscheinen des Romans „Gut gegen Nordwind“ vom österreichischen Autor Daniel Glattauer folgt nun dessen Verfilmung ... [ weiter ]
    mrsblonde_3496d9d740.jpg
    08.09.2019, 20:39 Uhr
Neu im Kino (KW 37/2019)
12. September 2019, 17:17
Neu im Kino (KW 37/2019)
Diese Woche dominiert vor allem deutschsprachiges Kino. Unter anderem ein österreichisches Coming-of-Age-Drama mit betörender Bildsprache und eine deutsche Romanverfilmung über eine zufällige E-Mail-Bekanntschaft.