La Vérité – Leben und lügen lassen (2019)

Bilder: Filmladen
Fotos: Filmladen
Originaltitel:
La vérité
I/F 2019 | Drama | 106 min.

Eine Schauspielikone veröffentlicht ihre Memoiren

Fabienne (Catherine Deneuve) stellt eine klassische französische Filmikone dar. Und was braucht jede gefeierte Filmikone? Memoiren, in der sie vor der breiten Maße ihr Leben ausbreitet. Blöd nur, wenn diese so gar nichts mit der Realität zu tun haben. Fabiennes Tochter Lumir (Juliette Binoche) durchschaut schnell, dass Fabiennes Buch nicht wirklich etwas mit den Tatsachen zu tun hat, nachdem sie gemeinsam mit ihrem Ehemann Hank (Ethan Hawke) und der Tochter Charlotte (Clémentine Grenier) zur Veröffentlichung des Werkes aus New York anreist. Zwischen Mutter und Tochter kommt es daraufhin zu einigen Spannungen, die durch eine gemeinsame Aufarbeitung der Vergangenheit verstärkt werden.
Genre Drama
Land I/F
Länge 106 min.
IT-Start 03.10.2019
AT-Start

Forum

70% Filmbewertung
1 Eintrag    1 Bewertung
  • Von Müttern und Töchtern

    Exklusiv für Uncut
    Hirokazu Koreeda. Catherine Deneuve. Juliette Binoche. Ethan Hawke.
    Die Voraussetzungen für den Eröffnungsfilm der 76. Filmfestspiele von ... [ weiter ]
    mrsblonde_3496d9d740.jpg
    06.03.2020, 09:53 Uhr