Rocketman (2019)

Bilder: Constantin Film, Paramount Pictures
Fotos: Constantin Film, Paramount Pictures
Originaltitel:
Rocketman
USA/UK 2019 | Drama, Biografie | 121 min.
In der Mitte der 1960er-Jahre lebt mit Reginald Dwight (Taron Egerton) ein unscheinbarer, normaler Junge in einem Vorort von London. Etwas dick und viel zu schüchtern, fühlt er sich erst am Klavier so richtig wohl und kommt aus sich heraus. Als er nach London kommt, ist damit auch die Zeit angebrochen, endlich seiner größten Leidenschaft zu frönen: Dem Rock 'n' Roll. Er lernt schließlich den talentierten Songschreiber Bernie Taupin (Jamie Bell) kennen, was in der Londoner Musikszene viel Aufmerksamkeit erregt. Doch mit dem Namen Reginald Dwight wird es der junge Musiker nicht weit bringen. Kurzerhand benennt er sich in Elton John um und seinem kometenhaften Aufstieg steht nichts mehr im Wege, denn erst mal auf der Bühne ist vom schüchternen Reggie nicht mehr viel übrig. Innerhalb kürzester Zeit landet Elton John mit seinen Songs ganz weit oben in den Charts, schreibt einen Nummer-eins-Hit nach dem anderen und seine Kostüme werden mit jedem Auftritt exzentrischer. Doch Elton wird klar, dass er nicht auf ewig ein Rocketman sein kann, denn nach jedem steilen Aufstieg kann auch ein tiefer Fall kommen.
Darsteller
Genre Drama, Biografie
Land USA/UK
Länge 121 min.
US-Start 17.05.2019
AT-Start

Forum

80.6% Filmbewertung
4 Einträge    8 Bewertungen
  • Großartig, berührend, nostalgisch

    Mit diesen drei Schlagworten lässt sich dieser Film ganz kurz zusammenfassen. Großartig sind die Leistungen des gesamten Ensembles, allen ... [ weiter ]
    harry.potter_aadba0451b.jpg
    10.06.2019, 11:52 Uhr