Don't Worry, weglaufen geht nicht (2018)

Fotos: Polyfilm, Amazon Studios
Originaltitel:
Don't Worry, He Won't Get Far on Foot
USA 2018 | Drama | 113 min.

Joaquin Phoenix als querschnittgelähmt Cartoonist

John (Joaquin Phoenix) hat seit seiner Jugend ein Alkoholproblem und daher ist es für ihn auch nicht ungewöhnlich, als er sich eines Abends nach einer durchzechten Nacht mit dem ebenfalls betrunkenen Dexter (Jack Black) ins Auto setzt. Die beiden geraten in einen Unfall, John ist von nun an querschnittsgelähmt. Er kann zwar die Hände noch ein wenig bewegen, sein restlicher Körper ist aber auf konstante Pflege angewiesen. Erst gibt sich John seinem Selbstmitleid hin, aber als er der Alkoholiker-Selbsthilfegruppe von Donny (Jonah Hill) beitritt und eine Beziehung mit Annu (Rooney Mara) beginnt, entwickelt er den Willen sein Leben neu zu ordnen. Und er entdeckt seine alte Leidenschaft fürs Zeichnen wieder und sein überraschendes Talent als satirischer Cartoonist.
Genre Drama
Land USA
Länge 113 min.
US-Start 11.05.2018
AT-Start

Forum

75% Filmbewertung
1 Eintrag    1 Bewertung
  • Hommage an einen Künstler

    Exklusiv für Uncut von der Berlinale 2018
    Eigentlich hätte es ja Robin Williams werden sollen. Der Schauspieler hatte vor rund 20 Jahren die Rechte an der Autobiographie John Callahans ... [ weiter ]
    FB_IMG_1488131140415
    28.03.2018, 13:46 Uhr
Neu im Kino (KW 33/2018)
16. August 2018, 16:18
Neu im Kino (KW 33/2018)
Diese Woche erwarten euch unter anderem Joaquin Phoenix als querschnittsgelähmter Cartoonkünstler, ein rächender Denzel Washington und eine Gruppe telekinetischer Kinder im Kino.