Mathilde - Eine grosse Liebe (2004)

Bilder: Warner Bros
Fotos: Warner Bros
Originaltitel:
Un long dimanche de fianšailles
USA/F 2004 | Drama, Romanze | 134 min.

Audrey Tautou auf der Suche nach ihrem Verlobten

Schon als Kind lernt Mathilde (Audrey Tautou) Manech (Gaspard Ulliel) kennen und lieben. Doch der erste Weltkrieg beginnt und der junge Franzose muss in den Krieg. Nachdem ihn ein Kriegsgericht verurteilte, wird er als Todgeweihte ins Niemandsland zwischen den französischen und deutschen Stellungen hinausgeschickt. Offiziell gilt Manech als tot, doch Mathilde weigert sich zu glauben dass ihr Verlobter nicht mehr am Leben ist und stellt selbst Nachforschungen an, was genau im Schützengraben von Bingo Crépuscule passiert ist.
Darsteller
Genre Drama, Romanze
Land USA/F
Länge 134 min.
FR-Start 27.10.2004
AT-Start

Forum

80.3% Filmbewertung
12 Einträge    43 Bewertungen
  • M M M

    Der Film vereint auf geniale Weise drei Genres: zunächst ist es ein Kriegsfilm, mit all der Grausamkeit die dazugehört, dann wie im Titel ... [ weiter ]
    8martin_ea7f49f0f3.jpg
    16.08.2009, 10:10 Uhr