5 Einträge
3 Bewertungen
81.7% Bewertung
  • Bewertung

    Broadway Therapy

    Ein Callgirl mit dem Traum Schauspielerin zu werden, ein gealterter Richter, ein Broadway Regisseure mit dem Hang zum Seitensprung und eine Therapeutin, die selber wohl einen Therapeuten benötigen würde. Dies sind nur die einige der Charaktere, die sich den gesamten Film über, meist zufällig begegnen und somit die Geheimnisse der einzelnen Gefahr laufen, aufgedeckt zu werden.

    Die Charaktere sind alles samt liebevoll und ausführlich beschrieben und jeder spielt seine Rolle mit viel Einsatz. Ein wenig unpassend fand ich jedoch die Rahmenhandlung, in der Imogen Poots einer Reporterin ihr Leben erzählt. Hätte man diese weggelassen, hätte der Film vielleicht einen anderen Aspekt.

    Broadway Therapy ist eine eine Komödie, die einfach nur Spaß macht sie anzusehen. Die Witze sind meist auf die Situation abgestimmt und durchaus spritzig. Sehr zu empfehlen.
    sanasani_81677de759.jpg
    30.08.2015
    22:04 Uhr
  • Bewertung

    Squirrels and Nuts

    Isabella, aka Glo Stick, arbeitet als Escort Girl, oder wie sie es nennt: Muse. Bei einem Job lernt sie Derek Thomas kennen der ihr 30000 Dollar anbietet, wenn sie ihrem Traum folgt, das Callgirl-Dasein aufgibt und Schauspielerin wird. Gesagt, getan und beim ersten Casting soll sie als Callgirl vorsprechen - bei Arnold Anderson, der als Derek Thomas das Escort Service nutzt. Aber hier hören die komischen Zufälle nicht auf!

    Imogen Poots übernimmt hier als Isabella Patterson die Hauptrolle und erzählt in der Rahmenhandlung ihre Geschichte. Sie brilliert vor allem mit Ostküsten-Akzent und Sympathie. Auch Owen Wilson, Rhys Ifans, Jennifer Anderson und Kathryn Hahn schaffen es der Komödien ordentlich Schwung zu versetzen.

    Broadway Therapy ist eine klassische Komödie, in der alle Protagonisten miteinander verwickelt sind und es selbst noch nicht wissen. Spritzig und mit dem nötigen Überraschungseffekt verstricken sich alle miteinander und heraus kommt mehr Chaos als man es erwarten würde. Der Humor ist aber weder brachial noch überzogen, es wirkt als würde so etwas sowieso jeden Tag passieren.

    Absolute Empfehlung - Lachen garantiert!
    ohhoney_0ded0e006c.jpg
    30.08.2015
    21:51 Uhr
  • Bewertung

    Auf diese Weise wirklich lustig

    Im Original heißt der Film ja "She's funny that way" und damit hält er sein Versprechen aber ebenso wie mit dem deutschen englischen Verleihtitel. Denn in der Tat geht es ja um Therapiestunden und ein Theaterstück am Broadway. Auf eine sehr gelungene Weise imitiert dieser Film den Erzählstil Woody Allens und biete wirklich eine ganze Reihe äußerst witziger Szenen, die ohne plump zu sein unterhalten. Der Star des Filmes ist für mich Jennifer Anniston, die als genervte und launige Therapeutin einfach großartig ist.
    markus_lhnert2020_d56a9fa338.jpg
    21.08.2015
    23:06 Uhr
  • Freikarten - Broadway Therapy

    Begeisterter Fan würde gerne die Freikarten gewinnen.
    21.08.2015
    08:27 Uhr
    • Karten

      Die Karten waren für eine Vorstellung gestern abend und wurden leider schon vergeben.
      uncut_4fd94f1238.jpg
      21.08.2015
      08:53 Uhr