Sundance Film Festival Das Uncut-Special vom Sundance Film Festival 2021
3 Einträge
7 Bewertungen
57.1% Bewertung
  • Bewertung

    "Zu Halloween darf man jeden doch mal erschrecken"

    Ich habe die anderen "Halloween"-Filme noch nicht gesehen, aber dieser Teil war sehr spannend. Besonders die Szene wo Josh Hartnett und Michelle Williams von Michael Myers gejagt werden und sie dabei um ihr Leben laufen. Nur, wie Buffy schon sagte, der Film war ziemlich kurz. Hätte ruhig noch etwas länger dauer können, aber sonst war es ein ganz guter Horrorfilm und Josh Hartnett machte in seinem ersten Film eine ganz gute Figur. Zudem war die Filmmusik der Hammer, so richtig schön gruselig, aber die gab es warscheinlich schon in den anderen Teilen oder?
    30.03.2008
    14:03 Uhr
  • Bewertung

    Geil, Geil, Geil!!!

    Hammer der Film!!! Schön schaurig und echt super. Okay, manchmal hab ich kurz weggeguckt, aber das was ich gesehen hab, war echt cool. Der Film war, fand ich nur ein wenig zu kurz, aber Josh Hartnett in seiner ersten Rolle zu sehen, war einfach das Beste und er sah in dem Film echt wahnisinnig süß aus - und wenn wir schon bei wahnsinnig sind, Michael Myers ist auch total wahnsinnig, einfach irgendwelche Leute abmurksen ist einfach nur krank!!!!!
    29.03.2008
    19:00 Uhr
  • Bewertung

    Jamie Lee Curties hat nie ihre Ruhe...

    Ich habe keinen Film der Halloween-Serie gesehen (der aus der Reihe tanzende Teil 3 zählt ja nicht) und kann daher auch nicht sagen, ob "H20" besser oder schlechter ist, als die Klassiker als aus den 70ern.

    Es ist halt einer jener Filme, die weniger auf unterschwelligen Grusel, sondern auf viel Blut und Dahinmetzeln setzen. Eins muss man dem Film aber lassen: Spannung ist vorhanden!

    Josh Hartnett und Michelle Williams machen das Halloween-Genre auch einer neuen Generation zugänglich. Ein raffinierter Schachzug - ob er wirkungsvoll ist, müsst ihr aber selbst entscheiden.
    26.03.2008
    19:05 Uhr