Forum zu Shining

6 Einträge
12 Bewertungen
85.8% Bewertung
  • Bewertung

    Nach wie vor ein

    Zeitloses Meisterwerk.
    28.09.2018
    14:26 Uhr
  • Bewertung

    Jack Nicholson dreht durch

    The shining ist eines meiner Lieblingsbücher von Stephen King. Und auch wenn Stanley Kubrick sich einige Freiheiten bei der Umsetzung nimmt, schafft er es sehr gut, die bedrohliche Atmosphäre der Buchvorlage auf die Leinwand zu übertragen. Die Filmmusik trägt ihren Teil zur Spannung bei. Der größte Pluspunkt ist aber Jack Nicholson, der die Hauptfigur dermaßen überzeugend spielt, dass es schon fast unheimlich ist. Nur Shelley Duvall als Wendy ist leider eine absolute Fehlbesetzung und zieht einige Szenen schon beinahe ins Lächerliche. Trotzdem: the shining ist auch beim wiederholten Male anschauen noch spannend bis zum Schluss. Sehenswert!
    gwilwileth_3f5990a104.jpg
    03.06.2017
    14:35 Uhr
  • Bewertung

    Besser als erwartet!

    Die Kubrick Filme, die ich bis jetzt gesehen hab, haben mich ja nicht gerade vom Hocker gehauen, aber den hier fand ich echt gut, wahrscheinlich allein schon wegen Jack Nicholson. Der hat mir hier echt total Angst eingejagt...allein der Blick....nun stellt sich die Frage ob der total verrückt is oder das einfach nur so lang trainiert hat, bis das hingehauen hat?!?
    Insgesamt ein sehr spannend gemachter Horrorstreifen mit guter, schauspielerischer Performance (auch der Sohn ist ein Hammer!). Der Plot ist auch nicht so stumpf und abgedroschen. Also durchaus brauchbar, auch wenn er schon etwas älter ist.
    09.04.2009
    13:53 Uhr
  • Bewertung

    Psychomäßig !

    Gar kein schlechter Psychothriller, gute Handlung und tolle Schauspieler. Teilweise etwas komplizeirt und übertriebn, aber sonst eigentlich ein gelungener Film.
    dvd
    06.08.2007
    20:04 Uhr
  • Bewertung

    Beängstigend

    THE SHINING ist nicht nur eine Kubrik/King-Kooperation, sondern der Film mit dem Jack "Meiner Familie könnte ich nie was antun" Nicholson dem Zuschauer Angst einjagt! An seiner diabolischen Darstellung wird man sich noch in 50 Jahren gut erinnern - der Horror findet, wie bei allen guten furchteinflössenden Filmen, im Kopf statt!

    Auf der DVD ist mir ein "Fehler(?)" von Kubrick aufgefallen, der ihn wahrscheinlich jetzt noch im Grab routieren lässt! Man sieht am Anfang bei der Fahrt zum Hotel einen Hubschrauber ganz kurz (1 bis 2 Sekunden lang), der wahrscheinlich das Auto filmt und nicht ins Bild gehört! Hier man kann sehen, dass auch Genies nur Menschen sind ;-)
    leandercaine_0fc45209c9.jpg
    17.07.2007
    16:38 Uhr
  • Bewertung

    Kubricks bekanntester Film - sein bester?

    Noch während die Premiere dieses Filmes lief, soll Regisseur Kubrick an einzelnen Teilen des Filmes noch herum geschnitten haben und sie direkt in die Vorführkabine gebracht haben. Ein Gerücht? Wie auch immer: Buchautor Stephen King war, wie mit so ziemlich allen Verfilmungen seiner Bücher, eher unzufrieden, für Kubrick brachte der Film aber einen hohen Bekanntheitsgrad und sei es nur jener: "ach ja, Shining kenn ich. Der ist von DEM?? Der mit dem Donauwalzer-Raumschiff?" Ja, genau von dem... ;-) Als Thriller hochspannend und beklemmend, wenngleich die Story vor allem für einen Kubrik, verhältnismäßig dünn ist. Deshalb würd ich es in Frage stellen, ob dieser Film sein bester Film ist, sein bekanntester oder zumindest einer der bekanntesten auf jeden Fall und er ist ein Kultfilm für Thrillerfans, soviel ist sicher!
    markus_lhnert2020_d56a9fa338.jpg
    14.07.2007
    13:10 Uhr