2 Einträge
3 Bewertungen
73.3% Bewertung
  • Bewertung

    Unterhaltsame High-School-Komödie

    Bevor Amy Heckerling die Kultkomödie „Clueless“ inszenierte, zeichnete sie sich für diese oft vergessene Perle der 80er-Jahre-Highschool-Filme verantwortlich. Die aus der Feder von Cameron Crowe („Jerry Maguire“, „Almost Famous“) stammende Comedy gilt in ihrer freizügigen und vulgären Darstellung jugendlicher Sexualgelüste als einer der großen Inspirationsquellen für spätere Kultfilme wie „American Pie“. Die High-School-Komödie widmet sich mehrerer schrulliger Teenager, die die Grenzen ihres jugendlichen Daseins austesten wollen. Da gäbe es zum Beispiel die 15-jährige Stacy (eine junge Jennifer Jason Leigh), die erstmals sexuelle Erfahrungen sammeln möchte, um ihre besten Freundinnen, die alle angeblich bereits Sex hatten, zu beeindrucken. Deren älterer Bruder ist der beliebte High-School-Senior Brad (Judge Reinhold), der Karrierepläne hat, die anders zu verlaufen scheinen als erhofft. Das große Highlight jedoch: ein blutjunger Sean Penn mit langer Mähne als der dauerbekiffte Surfer-Dude Jeff Spicoli, der mit seiner lockeren Art den konservativen Lehrer Mr. Hand (Ray Walston) in den Wahnsinn treibt.

    Eine der wohl unterhaltsamsten High-School-Komödie der 80er-Jahre, die mit kultigem Wortwitz und erstaunlich wahrheitstreuen Beobachtungen an bessere Zeiten erinnern lässt!
    me_ee7bd088ca.jpg
    10.04.2020
    11:24 Uhr
  • Bewertung

    Witzig

    Neben Clueless einer der existenziellen Beweise dass es ein goldenes Zeitalter der Teeniefilme gab, wo noch nicht jeder Scherz unter die Gürtellinie ging. Klar, es dreht sich viel um Sex, aber auf eine Art, wo man als Zuschauer mitempfindet und mitlacht. Zudem wird beweist der Film aus der heutigen Sicht, dass sich seit den 80ern anscheinend doch nicht SO VIEL geändert hat. Und selbst wenn der Film dann doch wieder in Vergessenheit geraten sollte, zumindest Sean Penn's Performance als desorientierter Kiffer bleibt in Erinnerung.
    susn_15a35adfde.jpg
    13.05.2006
    19:30 Uhr