Road to Sundance... In 2 Tagen startet das Sundance Film Festival 2021

xXx - Triple X (2002)

Bilder: Columbia TriStar
Fotos: Columbia TriStar
Originaltitel:
xXx
Regie:
USA 2002 | Action | 124 min.

Vin Diesel wird vom Extremsportler zum Geheimagenten

Xander Cage (Vin Diesel) ist ein Extremsport-Superstar, der sich von niemandem sagen lässt, was er zu tun und zu lassen hat. Ausgerechnet dieser ewige Rebell wird von NSA-Spitzenagent Augustus Gibbons (Samuel L. Jackson) auserwählt, die Welt zu retten. Denn nur einem Typ wie Xander kann es gelingen, sich in Prag bei der Söldnertruppe Anarchie 99 um den charismatischen Yorgi und die geheimnisvolle Yelena einzuschleichen, die die Zivilisation ins totale Chaos stürzen will.
Darsteller
Genre Action
Land USA
Länge 124 min.
US-Start 09.08.2002
AT-Start

Forum

63.5% Filmbewertung
7 Einträge    34 Bewertungen
  • Sinnfrei, aber cool

    Triple X ist mit sicherheit kein James Bond. Da er ziemlich viele Schimpfwörter benutzt und auch sonst kein wirklicher Gentelmen ist. Aber igal, ... [ weiter ]
    08.08.2007, 16:49 Uhr

2002 Pfeil xXx - Triple X
2005 Pfeil xXx2: The next Level
2017 Pfeil xXx: Die Rückkehr des Xander Cage